• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Auch 2020 startet in Butjadingen eiskalt

20.12.2019

Butjadingen Die Temperaturen sind aktuell zwar vergleichsweise mild. Aber bis Neujahr kann noch eine Menge passieren. Und zu kalt, um im Freien zu baden, ist es so oder so. Eigentlich. Uneigentlich werden am Neujahrstag wieder hunderte Wagemutige ins Wasser der Nordsee-Lagune in Burhave stürmen. Bevor es ins Wasser geht, stehen in Butjadingen an den Feiertagen und zwischen den Jahren noch einige weitere Veranstaltungen an.

Zum inzwischen 14. Mal lädt Tourismus-Service Butjadingen (TSB) zum Neujahrsschwimmen ein. Wer nicht ins Wasser steigen möchte, ist als Zuschauer willkommen. Der Eintritt ist frei. Einlass gewährt die Lagune ab 13 Uhr, das Schwimmen beginnt um 15.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist mit Speisen und Getränken gesorgt.

Wer eiskalt ins neue Jahr starten möchte, findet weitere Informationen sowie das Anmeldeformular auf der Webseite von Tourismus-Service Butjadingen. Das ausgefüllte Anmeldeformular muss bis spätestens Sonntag, 22. Dezember, zurück an die TSB gehen. Spontane Anmeldungen sind aber auch noch am Veranstaltungstag direkt in der Lagune möglich – bis spätestens 14.15 Uhr.

Weihnachtsdisco

Zur traditionellen Weihnachtsdisco lädt der TV Stollhamm ein. Ort des Geschehens ist am zweiten Weihnachtstag, Donnerstag, 26. Dezember, ab 21 Uhr (Einlass 20 Uhr) wieder die Turnhalle in Stollhamm. Karten gibt es an der Abendkasse. Zur Einhaltung des Jugendschutzgesetzes nehmen die Veranstalter Ausweiskontrollen vor.

Winterdorf

Der Platz vor dem Atrium an der Strandallee in Burhave verwandelt sich am Sonntag und Montag, 29. und 30 Dezember, jeweils in der Zeit von 16 bis 21 Uhr in ein Winterdorf mit gemütlichen Buden und Ständen. Bei dieser Veranstaltung, die die TSB organisiert, handelt es sich um eine Premiere. Geboten werden Glühwein, Musik und vieles mehr.

Dinner for one

Kein Silvester ohne den berühmten Sketch um Miss Sophies 90. Geburtstag. In Butjadingen ist er am Silvestertag wieder live zu sehen. In die Rollen von Miss Sophie und Butler James schlüpfen Monika Hattermann und Gabriel Perez. Im Atrium an der Strandallee wird es am 31. Dezember vier Aufführungen geben: um 14 Uhr, um 15 Uhr, um 16 Uhr und um 17 Uhr. Eintrittskarten gibt es Montag, 30. Dezember, ab 17 Uhr in der Tourist-Info in Burhave. Pro Person werden maximal sechs Karten ausgegeben.

Silvesterparty

Ins neue Jahr feiern kann man in Butjadingen im Rathaussaal und im Restaurant Pane Vino in Burhave sowie im Bistro Wedelstaedt in Tossens. Bei der Party im Rathaussaal legen ab 20 Uhr DJ Dennis und DJ Max vom Deich House, Schlager, aktuelle Chart-Hits und das Beste aus den 90ern auf. Karten sind im Vorverkauf für 12 Euro bei der Raiffeisenbank in Burhave, in Danis Kiosk in Abbehausen und im Donner-Tattoo-Studio in Nordenham zu haben. An der Abendkasse kostet der Eintritt 15 Euro.

Im Pane Vino ist das Silvesteressen bereits ausgebucht. Karten für die um 22.30 Uhr beginnende Party danach können aber noch reserviert werden unter Telefon   04733/8286.

Im Bistro Wedelstaedt in Tossens beginnt die Silvesterparty um 21.30 Uhr . Für Stimmung sorgen Schlagerprinzessin Bianca Schnelle und DJ Chris. Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse – sie kosten 9,99 Euro.


Anmeldebögen fürs Neujahrsschwimmen:   www.butjadingen.de 
Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.