• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Die Liebe zum Leben sollten wir uns immer erhalten

22.01.2016
Betrifft: NWZ -Berichte über Vorsätze zum Jahreswechsel

„Ich will 100 Jahre alt werden! Mindestens. Oder hast du etwas anderes erwartet?“ Diesen Wunsch hauchte mir ein guter Freund entgegen. Er war nach seinem Schlaganfall gelähmt und stark beeinträchtigt. Selbst eine Unterhaltung mit ihm war beinahe unmöglich. Trotzdem war da der Wunsch, 100 Jahre zu werden. Beeindruckend!

Seine Antwort machte mich sprachlos und ganz kleinlaut. Ich war verblüfft. Ich fühlte, dass er trotz aller Schwierigkeiten an seinem Leben hing und dankbar war. Es war eine starke Botschaft auch für die Bedeutung des eigenen Lebens. Darum wähle ich für mich zum neuen Jahr den Vorsatz, zufrieden und glücklich zu sein mit dem, was das Leben für mich bereithält.

Ich muss keinen Zielen hinterherhecheln, die ich vielleicht doch nicht erreiche. Vielmehr möchte ich mich einfach angekommen fühlen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Liebe zum Leben – und wenn es manchmal noch so schwer ist – sollten wir uns immer erhalten. Das Leben entspricht nicht immer exakt unseren Vorstellungen, es verläuft nicht planmäßig und geradlinig. Und doch gibt der stetige Wandel des Lebens letztendlich Sicherheit.

Die Kunst, ein glückliches neues Jahr zu haben, liegt darin, im Alltäglichen und Normalen das Besondere zu sehen.

Nach einem harten Winter kommt der Frühling. Das Leben erblüht neu. Die Vögel zwitschern in das neue Jahr. Schönstes Grün mit Blumen; Früchte und Düfte erwecken wieder alle Sinne. Das Leben ist ein Genuss. Ein paar Takte meiner Lebenszeit schenke ich so gerne der Natur und meinen Mitmenschen, denn ich bin dankbar dafür, dass ich all das für mich nutzen darf. Ich bin dankbar für das, was ich habe, auch wenn gewiss nicht alles perfekt ist.

Wenn ich auf mein Leben zurückschaue, dann erkenne ich, dass man Ziele haben muss, immer wieder neu. Vieles wurde erreicht, anderes wurde zur Last. Bei all den Zielen sollte man niemals vergessen zu leben.

Darum möchte ich 100 Jahre alt werden, mindestens.

Wilfried Boekhoff Nordenham

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.