• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

VEREINE: Die Mitglieder sollen öfter Uniform tragen

09.02.2009

BRAKE Vorstandsneuwahlen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Hammelwarder Schützenvereins. Einstimmig votierten die Mitglieder für die Wiederwahl von Olaf Meyer zum stellvertretenden Vorsitzenden, Rainer Cordes zum Schriftführer, Stefan Möhring zum stellvertretenden Sportleiter und Günter Cordes zum Schützenhausverwalter. Neuer Pressewart und Nachfolger von Horst Hass wurde Axel Ostendorf.

Festausschuss neu besetzt

Die Sportausschüsse besetzen Sportleiter Michael Meyer, Damensportleiterin Diana Hildebrandt und Jugendsportleiterin Bärbel Arping. Nach der Verabschiedung von Edeltraud Mysegaes und Helmut Rapedius gehören dem Festvorstand künftig an: Alexandra Hauptfleisch, Dirk Meyer, Detlef Schumacher, Martina Meyer, Silvia Meyer, Ingeborg Würdemann, Peter Heyer, Michael Meyer, Heino Tönjes und Axel Ostendorf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Schützenverein hat derzeit 347 Mitglieder, davon sind 224 Schützen, 123 Schützendamen und 38 Jugendliche. „Unsere Schützen und Schützendamen haben im sportlichen Bereich immer alles gegeben und gute Ergebnisse in den verschiedenen Disziplinen erzielt“, freute sich Vorsitzender Holger Meyer.

Dank ans Königspaar

Er dankte dem Königspaar für sein Engagement und hofft für die Zukunft, dass sich auch andere Mitglieder bei öffentlichen Veranstaltungen einmal in ihrer Uniform zeigen, um den Verein verstärkt nach außen hin zu präsentieren.

Für das große Jubiläumsjahr zog er eine überaus positive Bilanz und dankte allen, die zum reibungslosen Ablauf beigetragen haben. Diesem Dank schloss sich Bürgermeister Roalnd Schiefke an.

Im Anschluss an den Jahresrückblick berichteten die Sportleiter Michael Meyer, Diana Hildebrandt und Bärbel Arping von den sportlichen Aktivitäten der Schützen. Da das Stedingen-Schild zum letzten Mal ausgeschossen wird, bekräftigte Michael Meyer, dass er alles dafür tun werde, die Trophäe dauerhaft in das Schützenhaus zu bekommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.