• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Baustelle: Die Straße ist bald wieder frei

30.10.2015

Jaderaußendeich Die Sanierungsarbeiten an der L 862 gehen mit Hochdruck dem Ende entgegen. Schon länger befand sich die Landesstraße in Jaderaußendeich in einem desolaten Zustand.

Für die geplanten vierwöchigen Arbeiten an dem 3850 Meter langen Teilstück der Bundesstraße 437, von Schönhof bis zum Ortseingang Jade, Abzweigung nach Bollenhagen, wurde die Strecke voll gesperrt. Umfangreiche Fräsarbeiten und das Abtragen der Deckschicht zum Profilausgleich standen an. Beeinträchtigungen für die Anwohner blieben nicht aus. Doch die Jader hatten größtenteils Verständnis für die Maßnahme. „Die Kundschaft vom Durchgangsverkehr fehlte uns natürlich“, sagt Firmenchef Eckhard Meyer. „Die Kooperation mit den Straßenarbeitern vor Ort war aber absolut gut“, bestätigt Meyer. „Einer hat geschaut, von welcher Seite die Zufahrt zum Betrieb am besten möglich war und das haben wir dann unseren Kunden telefonisch mitgeteilt.“

Gutes Miteinander

Das gute Miteinander kann auch der Landwirt Uwe Stollberg bestätigen. „Bei Futtermittelanlieferungen habe ich mit dem Polier gesprochen und dann hat alles geklappt.“ Mit den Arbeiten zeigt sich auch der Polier Erwin Schmidt zufrieden: „Das Wetter hat mitgespielt. Wir sind gut vorangekommen.“ Glatt und plan-eben präsentiert sich die neue Straßendecke. Ein Trupp ist mit der Vormarkierung und den anschließenden Farbmarkierungen beschäftigt. Jetzt sind noch Restarbeiten zu erledigen, etwa das Anpassen der Zufahrten mit dem Asphalt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als letztes wird die Berme angedeckt. Bürgermeister Henning Kaars hofft, dass die neue Straße nicht zur „Rennstrecke“ wird. Die Straße wird eine Tonnagebegrenzung von 12 Tonnen haben. Gerne werde diese Strecke auch von Brummi-Fahrern mit viel zu schweren Fahrzeugen als Abkürzung zur Autobahn 28 nach Westerstede benutzt. Kaars hofft, dass entsprechende Kontrollen seitens der Polizei durchgeführt werden, damit man auch lange Freude an der neuen Straße habe.

Die Kosten der Sanierung werden auf 850 000 Euro veranschlagt und vom Land Niedersachsen getragen.

Schon eher fertig

Die Vollsperrung der Straße soll noch bis zum 6. November weiter andauern. Im NWZ -Gespräch schloss der Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsstelle Oldenburg, Joachim Delfs nicht aus, dass die L 862 eventuell schon ein paar Tage eher für den Verkehr wieder freigegebenwerden kann. Im Frühjahr 2016 steht dann die Sanierung des zweiten Abschnitts der L 882 von Jade bis zum Ortseingang Jaderberg auf dem Plan.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.