• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Diensteifrige Jugendfeuerwehr in Blexen

20.01.2005

BLEXEN BLEXEN - Ehrungen und Neuwahlen, aber auch wichtige Informationen standen bei der Jugendwehr Blexen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung.

Im Beisein von Stadtbrandmeister Ralf Hoyer, Kreisjugendfeuerwehrwart Alexander Stahl und Vize-Bürgermeister Ulf Riegel blickte der Blexer Jugendwehrleiter Knut van Loh auf die Aktivitäten im Jahr 2004 zurück. Die Nachwuchsgruppe nahm an 43 planmäßigen Diensten und 15 Sonderdiensten, dazu gehörten zum Beispiel Wettbewerbe, teil. Dadurch kamen 2865 Dienststunden Stunden zusammen, zu denen weitere 2040 Stunden aus dem sechstägigen Zeltlager in Bienenbüttel (Landkreis Uelzen) hinzuzuzählen sind. Mit den 1775 Betreuerstunden kam die Jugendwehr Blexen somit auf insgesamt 6680 Stunden.

18 Jugendliche gehörten im vergangenen Jahr in der Blexer Nachwuchsgruppe an. Durchschnittlich 16 bis 17 (16,7) von ihnen erschienen zu den jeweiligen Diensten. Die Bandbreite der Aktivitäten reichte vom Schwimmturnier am Luisenhof über die Osterfeuerwache bis zur Teilnahme am Dominoday anlässlich der Wesertunnel-Eröffnung. Hinzu kamen Wettkampfteilnahmen und die Begleitung von Laternenumzügen.

Bei den Neuwahlen wurde Jugendsprecherin Carina Müller in ihrem Amt bestätigt. Wiedergewählt wurde auch ihr Stellvertreter Joel Krenke. Zum neuen Schriftwart wurde Philipp Reumann bestimmt, der Hauke von Bergen ablöste. Stellvertretender Schriftführer ist jetzt Tobias Patzke. Die Aufgaben des Gerätewartes übernahm Simon Marx, sein Stellvertreter ist Dennis Lampe. Tim von Münster kümmert sich mit seiner Stellvertreterin Jacqueline Zurawski um die Kasse. Als Frauenbeauftragte wurde Sabrina Meiners im Amt bestätigt. Eine Urkunde für die beste Dienstbeteiligung erhielt Jacqueline Zurawski, die es auf 175,8 Stunden und eine Dienstbeteiligung von fast 100 Prozent brachte.

Auch für 2005 sind viele Unternehmungen, wie etwa ein Schwimmwettkampf in Einswarden und die Teilnahme an der Osterfeuerwache in Blexen geplant. Das große Zeltlager soll in Gerwisch bei Magdeburg stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.