• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Discothek Tiffany gönnt sich Sommerpause

03.06.2014

Nordenham In der Gastronomie-Szene machen schnell einmal Spekulationen die Runde. Die Tatsache, dass die Discothek Tiffany seit Mitte März geschlossen ist, hat dazu geführt, dass allerlei Gerüchte verbreitet werden. Dass das Tanzlokal für immer die Türen geschlossen hat, ist nach den Worten des Betreibers aber „absoluter Quatsch“. „Wir machen im Tiffany eine Sommerpause“, sagt Werner Weimann, der neben dem Tanzschuppen an der Müllerstraße auch die Discothek Bayou an der Peterstraße betreibt, auf Nachfrage.

Normalerweise hat das Tiffany immer sonnabends und das Bayou immer freitags geöffnet. Werner Weimann hat sich aus wirtschaftlichen Gründen entschlossen, das Bayou an beiden Tagen zu öffnen und den Betrieb an der Müllerstraße vorerst einzustellen. „Voraussichtlich zum Nordenhamer Stadtfest soll das Tiffany aber wieder seine Türen öffnen“, sagt er.

Nach den Worten von Werner Weimann wird es für Discotheken-Betreiber zunehmend schwieriger, über die Runden zu kommen. In diesen Monaten sei es besonders schwer, weil an fast jedem Wochenende Freiluft-Veranstaltungen in der weiteren Umgebung stattfinden. Werner Weimann weiß, dass es sich an bestimmten Wochenenden kaum lohnt, die Disco­thek zu öffnen. Als Beispiel nennt er den Pfingstsonntag, wenn eine fünfstellige Anzahl von jungen Leuten zum Frühtanz nach Tange fährt.

Er sei in der glücklichen Lage, dass er an publikumsschwachen Wochenenden ins kleinere Bayou ausweichen kann. Und genau das sei nun geplant – voraussichtlich bis zum Stadtfest, das am 17. und 18. August stattfindet.

Nach den Worten von Werner Weimann macht die Häufung der Freiluft-Partys den Discotheken-Betreibern schwer zu schaffen. „Da sieht es bei uns im Vergleich zu anderen Discotheken sogar noch ganz gut aus“. Er sieht sich mit seinem neuen Konzept, das die Ü-40-Generation stärker als bisher mit einbezieht, auf einem guten Weg

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.