• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Atb Und Nkt: Ehemalige haben sich viel zu erzählen

19.10.2011

FRIEDRICH-AUGUST-HüTTE Bereits zum 50. Mal jährte sich jetzt das Rentnertreffen der nkt cables GmbH und der ATB Motorentechnik GmbH (früher Felten & Guilleaume). 110 Pensionäre waren gerne der Einladung gefolgt.

Wie in den vergangenen Jahren auch hatten die Ehemaligen zunächst die Möglichkeit, ihre früheren Arbeitsplätze zu besuchen und sich über die Veränderungen und Neuheiten zu informieren. Anschließend ging es mit dem Bus zu einem gemütlichen Beisammensein in den Weserterrassen.

ATB-Geschäftsführer Harald Lutz begrüßte die Rentner auch im Namen seiner Kollegen von nkt Manfred Kirsch, Mehmet Karabacak und Stefan Lukoschek. Dr Geschäftsführer brachte die Ehemaligen auf den neuesten Stand, was die Entwicklung in den beiden Unternehmen angeht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend zeichnete er die ältesten Teilnehmer Ursula Janssen und Helmut Osterloh aus. Unter den Rentnern wurden darüber hinaus einige Weinpräsente verlost.

Bis in die Abendstunden tauschten die Ehemaligen zusammen mit den etwa 30 aktiven Betriebsangehörigen zahlreiche Erinnerungen und Anekdoten aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.