• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Sovd: Ehrenamt stärkt Gemeinschaft

05.06.2012

BRAKE „Das Ehrenamt ist wichtig, um die Gemeinschaft zu erhalten.“ Mit diesen Worten lobte Karl-Heinz Duve, Kreisvorsitzender des Sozialverbands (SoVD), das langjährige Engagement von Harald Weber im Ortsverband Brake. Über 20 Jahre war Weber als Kassenprüfer tätig. Dafür bekam er auf der Mitgliederversammlung ein Ehrenschild des Sozialverbandes, die Ehrennadel und eine Urkunde überreicht.

Harald Weber, der zusätzlich im Kreisverband aktiv ist, wird sich aber nicht vollständig zurückziehen, als Beisitzer bleibt er dem Ortsverband erhalten. Die Wahl fiel einstimmig aus, ebenso wie für die weiteren Besitzer Inge Bartling, Waltraud Harjes und Wilfried Klostermann. Ewald Vogt, der seit 1998 im Vorstand tätig war, und Charlotte Harpke-Pophanken, seit 1996 im Vorstand, kandidierten nicht mehr als Beisitzer. Für sie wurden Rebecka Schau und Martina Gloystein gewählt.

Der Kreisvorsitzende regte in seinem Grußwort an, dass die einzelnen Ortsverbände noch mehr gemeinsam veranstalten sollten. Für den Braker Ortsverband mit über 800 Mitgliedern sei es zwar leicht, Vorträge, Reisen oder Spielenachmittage anzubieten, für mitgliedsarme Ortsverbände werde es hingegen immer schwieriger. Für den 7. Juli lud Duve zum Tag der offenen Tür in die Geschäftsstelle des Kreisverbandes am Schrabberdeich ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Die Mitgliedschaft im Sozialverband ist wie eine Ehe: Mal gibt man und mal nimmt man. Und wenn das stimmig ist, dann bleibt man dabei“, leitete die gerade im Amt bestätigte Vorsitzende Ursula Schinski die Ehrung langjähriger Mitglieder ein. Geehrt wurden: Alfred Gollenstede (65 Jahre), Gerda Eilers, Ernst Fiestelmann und Heinz Fritsche (60), Wolf Rüdiger Kannowski (50), Joachim Hess (40), Manfred Bergner, Gisela und Richard Dannemeyer, Renke Dittjen, Lieselotte Fisser, Charlotte Harpke-Pop-hanken, Egon Jungmann, Elfriede Köhne, Elke Koletzki, Agnes Müller (alle 25), Acer Melek, Günther Ahrens, Hella Ahting, Rainer Bargmann, Fritz Behrens, Hela Blohm, Hans-Joachim Brumm, Hilda Buchwald, Antje und Rita Denninger, Arthur Erbe, Heinz-Peter Haase, Wolfgang Habecker, Waltraud Harjes, Ursula Heyne, Annemarie Hoffmann, Ute Höpken, Ilse Hoppe, Christa Knutz, Hilde Kuhlmann, Dagmar Lokum, Jean und Bozica Massarra, Ralf Montpellier, Gertrud Müller, Meike Ostendorf, Heinz-Joachim Otto, Egon Pargmann, Andreas Pyka, Annelore Reetz, Kurt und Elfriede Roßbund, Rudolf und Hilda Runge, Inge Salge, Uwe Salge, Hildegard Scharps, Rositta, Klaus und Pierre Schneider, Rosel Spiekermann, Thomas Sprenger, Friedrich Steenken, Maria Strahlmann, Doris Streit, Marlies Stutz, Eberhard Theis, Elsa Trüper, Rosemarie Tülp, Dimo Uffmann, Christa Wagner, Reiner Wispeler, Ingeborg Würdemann und Thomas Wulf (alle 10 Jahre).

Am Sonnabend, 30. Juni, findet der nächste Bingo-Nachmittag statt. Im Juli ist eine Fahrt zur Freilichtaufführung „Das Dschungelbuch“ in Neuenburg geplant, teilte Ursula Schinski abschließend mit.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.