NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Nachruf: Ein Landwirt mit vielen Ehrenämtern

05.05.2011

ABBEHAUSEN Der Landwirt Georg Lübben senior aus Langenriep ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Er hinterlässt seine Frau, drei Kinder, sechs Enkel und zwei Urenkel.

Georg Lübben wurde am 12. Juni 1921 in Langenriep geboren. Auf dem Hof von Ernst Dohm in Mürrwarden erlernte er den Beruf des Landwirts. Den Krieg überstand er trotz Verletzungen und Gefangenschaft in Belgien gut.

Der Neustart auf dem Hof der Eltern war schwer. Das Haus war abgebrannt, Vieh und Inventar verloren. Am 26. Oktober 1948 heiratete er Lenchen Laverentz aus Frieschenmoor. Sie hielt ihm für die vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten den Rücken frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So gehörte Georg Lübben von 1947 bis 1974 den Gemeinderäten in Esenshamm und Abbehausen an, begleitete als Vorstandsvorsitzender des Neubau der Raiffeisenbank Abbehausen, gehörte Aufsichtsrat und Vorstand der Botterbloom-Molkerei in Strückhausen an, war 40 Jahre im Abbehauser Kirchenrat tätig und später dessen Ehrenvorsitzender, gehörte der Landessynode an, saß im Vorstand der landwirtschaftlichen Sozialverwaltungen in Oldenburg und war Schöffe beim Landgericht Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.