• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Siedlergemeinschaft: Ein neues Vereinslogo für mehr Einheit

07.02.2011

BRAKE Der Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V. Siedlergemeinschaft Brake-Hammelwarden ehrte am Freitagabend in der Gasstätte „Landhaus Hammelwarden“ langjährige Mitglieder.

Als Zeichen der Anerkennung überreichten Vorstandsvorsitzender Paul Leske sowie Kreisgruppenvorsitzender Reiner Zon den langjährigen Mitgliedern neben einer Brosche und Blumen für die Damen auch Ehrennadeln für die Herren. Alle Ehrenmitglieder erhielten eine Urkunde. Für eine 50-jährige Mitgliedschaft sind Rosemarie Birke, sowie das Ehepaar Monika und Erich Köhler geehrt worden. Gisa und Manfred Böning, Erika und Walter Hartmann, Lore und Wilfried Rüthemann, Gabriela und Hans-Dieter Griepenstroh, Jennifer-Lynn und Hans-Heiner Kohl, Anke und Dieter von Häfen, Angelika und Reiner Büsing, Sigrid Ripken, Bodo Stackerjahn und Günter Cordes, wurden für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.

Paul Leske verschaffte den Anwesenden durch seinen ausführlichen Bericht einen Überblick über die Aktivitäten und Feiern in vergangenem Jahr. Harm Scholtalbers gab als Kassenprüfer ebenfalls einen Bericht ab und Reiner Zon berichtete über unterschiedliche Vereinsinterne Angelegenheiten. Anschließend begründete Paul Leske die Umbenennung des Vereines sowie die Änderung des Logos. Man wolle, so Leske, die Zielgruppe und besonders auch junge Menschen erreichen. Dabei sei ein aktueller Internetauftritt entscheidend. Eine bundesweit einheitliche Erscheinung des Vereins, ohne dabei die örtliche Gemeinschaft unter den Tisch zu kehren, sei durch die Namens- und Logo-Änderung beabsichtigt. „Unsere örtliche Gemeinschaft ist und bleibt die Keimzelle des bundesweiten Verbandes mit 370 000 Mitgliedsfamilien“, so Paul Leske. Für Dienstag, 10. Mai, ist die Wahl der Vertreter der Kreisgruppenversammlung geplant. Aurelie Schneider, Ulrich Michels, Ina Büssel sowie Gerd und Sabine Nungesser sind für diese Ämter vorgeschlagen worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.