• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Einkaufserlebnisse für alle fünf Sinne

28.03.2014

Nordenham „Wir werden sicherlich niemals sagen können, hurra, wir haben das Internet besiegt. Auch werden wir nicht die Angebotsbreite und -Tiefe des Netzes erreichen. Aber wir können nachhaltig das Bewusstsein dafür stärken, dass Nordenhams Einzelhandel mehr zu bieten hat, als mancher denkt“, sagt Ilona Tetzlaff.

Die Geschäftsführerin des Vereins Nordenham Marketing und Touristik (NMT) verweist zunächst darauf, dass die Stadt bereits seit 2006 unter dem Motto „Nordenham – Wir sind Service“ den Facheinzelhandel stärkt und mehrfach Preisträger des Landeswettbewerbes „Ab in die Mitte“ geworden ist. Anfragen anderer Städte belegten, dass Nordenham landes- und auch bundesweit ein Leuchtturmprojekt initiiert habe.

Längster Liebesbrief für Nordenham

Das Image Nordenhams soll während des diesjährigen „Ab in die Mitte“-Projektes mit „Nordenham – Like it!“über das Internet positiv verändert werden. Bands und Musikgruppen werden aufgefordert, ihre Stadt musikalisch zu beschreiben – als Rap, Shanty, Ballade, Rocksong.

Liebeserklärungen für Nordenham können bei Facebook abgegeben werden. Die schönsten Fotos der Stadt können eingestellt werden. Daraus könnte, so wünscht sich für die Stadt Citymanagerin Ilona Tetzlaff, der „längste Liebesbrief für Nordenham“ erstellt werden.

Bereits 2002 hat NMT den Nordenham-Gutschein als Geschenkidee entwickelt. Er kann heute bei 50 Geschäften und Dienstleistungsangeboten eingelöst werden. Damit ist nach Angaben von Ilona Tetzlaff in zwölf Jahren eine Kaufkraftsumme von 2,5 Millionen Euro an Nordenham gebunden worden.

Wichtiges Ziel ist laut Citymanagerin, noch stärker ein persönliches Verhältnis zwischen Einzelhändlern und Kunden zu fördern. Dazu habe auch das Projekt „Krämer, Kaufmann, König Kunde“ des Jahres 2008 beigetragen.

Seit zwei bis drei Jahren sei für den Nordenhamer Einzelhandel eine größere Konkurrenz durch Internetangebote spürbar.

Bereits im vergangenen Jahr hat NMT das Thema mit einem „Ab in die Mitte“-Projekt aufgegriffen. Für dieses Jahr zielt die Landesinitiative direkt auf das Thema Internet. Das landesweite Motto heißt: „Netz.Werk.Stadt“. Nordenham ist wieder als Preisträger dabei – mit „beziehungsweise.nordenham“.

Dazu passe die „Kauf hier“-Aktion der NWZ  sehr gut, freut sich die Citymanagerin. Ziel aller Bemühungen sei: „Die Kunden sollen zuerst schauen, ob sie hier in Nordenham das finden, was sie brauchen.“ Selbst wenn im Handel vor Ort etwas nicht vorrätig sein sollte, könnten Kunden dies häufig dennoch in der Stadt erhalten, denn viele Geschäfte seien gerne bereit, das Gewünschte zu besorgen.

Start Anfang Juni

Um deutlicher zu machen, was der Facheinzelhandel in Nordenham im Gegensatz zum Internet bietet, wird es von Anfang Juni bis 13. September verschiedene Aktionen geben. „Einkauferlebnisse mit allen fünf Sinnen haben wir nicht im Internet und darauf wollen wir in Nordenham verstärkt setzen“, erläutert Ilona Tetzlaff.

Dazu sollen unter anderem beitragen: eine leibhaftige Barbie im Spielzeuggeschäft, Frauenabende im Schuhladen, ein Schnittblumenseminar im Blumengeschäft.

„In unserer Internetpräsenz sind wir dürftig bis sehr gut“, räumt Ilona Tetzlaff ein. Manche Geschäfte ermöglichten bereits Internetbestellungen, andere zeigten nicht mehr als eine Visitenkarte. „Wir benötigen keinen Internet-Marktplatz, müssen aber das Internet und die sozialen Netzwerke als zusätzliche Darstellungsplattformen für Nordenhamer Geschäfte stärker nutzen.“

Qualitätsroute

Ilona Tetzlaff denkt daran, dies mit einer gemeinsamen Marke zu verbinden – vielleicht mit dem Titel „Nordenhamer Qualitätsroute“.

Die Kunden sollen sich im Internet informieren können, damit sie umso besser vor Ort im Laden einkaufen.

Unter dem Motto „24/7“ soll die Internetpräsenz visuell deutlich herausgestellt werden. Entsprechende Piktogramme, QR-Codes, Verlinkungen, Couponaktionen und permanente Bewerbung des Themas sollen nachhaltig informieren, aber auch Kunden ermuntern, sich zu beteiligen.

Weitere Texte zum Thema:


     www.nwzonline.de/kaufhier 
Horst Lohe
Nordenham
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2206

Weitere Nachrichten:

Touristik

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.