• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Berufsleben: Elf erfolgreiche Absolventen werden übernommen

20.08.2014

Einswarden Beim Flugzeug-Strukturen-Hersteller Premium Aerotec in Nordenham haben elf Auszubildende nach drei Jahren Ausbildungszeit ihre Facharbeiterprüfungen erfolgreich absolviert. Aufgrund sehr guter Ergebnisse sowohl im Unternehmen wie auch in der Berufsschule konnten davon einige angehende Fluggerätmechaniker ihre Ausbildungszeit um ein halbes Jahr verkürzen.

Die Ausbildungsinhalte wurden sowohl bei Praxiseinsätzen in vielen Bereichen des Werkes von Premium Aerotec in Einswarden vermittelt als auch während der Grundausbildung in der Lehrwerkstatt.

Aufenthalte an den Standorten von Premium Aerotec in Bremen oder Augsburg, bei Airbus in Stade oder in Hamburg erweiterten die Perspektive über Nordenham hinaus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alle jungen Facharbeiter sind am Ende ihrer Ausbildung von Premium Aerotec übernommen worden.

Die Facharbeiterbriefe als Fluggerätmechaniker erhielten: Kristina Nazarenus und Mara Christin Schwäke.

Die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik absolvierten: Marc-Kevin Bitter, Malte Bornschier, Riccardo Brosius, Jannis Otto, Nico Philipp, Kenny Rohde, Maik Wache, Melih Yildiz und Liska Zimmer.

Jahrgangsübergreifend bildet Premium Aerotec ab dem kommenden Ausbildungsjahr in Nordenham 121 Nachwuchskräfte aus, davon 28 im dualen Studium.

Für den Betriebsteil Bremen werden in Nordenham weitere zehn Verfahrensmechaniker ausgebildet.

Im September beginnt das Auswahlverfahren für den Ausbildungsjahrgang 2014. Bewerbungen sind bereits jetzt möglich. Ausgebildet werden die Berufe Fluggerätmechaniker/Fertigungstechnik sowie Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik/Faserverbundtechnik.

Angeboten werden zudem die Studiengänge im Praxisverbund Bachelor of Engineering/Maschinenbau und Bachelor of Engineering/Verbundwerkstoffe-Composites.

->  Informationen über Berufe und Bewerbungen unter www.premium-aerotec.com/ausbildung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.