• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Engagement: Freude über Ronaldo-Trikot

18.01.2018

Elsfleth Zum sechsten Mal in Folge trug die Weihnachtsaktion „Leuchtende Kinderaugen“ ihren Namen zu Recht. Beim Abschlusstreffen eines Teils des Organisationsteams erinnerten sich Waltraud Ralle-Klein (Familienbüro), Marina Liebig, Zeina Issa und Diedrich Möhring an viele schöne Momente, die sie während der Aktion erleben konnten.

„Gemeinsam mit den Spendern haben wir uns ganz viel Mühe gegeben, alle Wünsche, die auf den Karten notiert waren, auch zu erfüllen“, betonte das Quartett. Egal ob Legospielzeug, warme Winterkleidung, Puppen oder Mal- und Bastelmaterial, die Wünsche der Kinder waren ganz unterschiedlich und was nicht vor Ort zu kaufen war, wurde schnell per Express geordert und geliefert. Aber auch ein ganz besonderer und präzise notierter Wunsch, wie beispielsweise eine „Vergoldete Uhr mit LED und Alarmkalender“ konnte einen Elsflether Jungen glücklich machen. Und sogar ein Original-Trikot von Real Madrid mit Ronaldos Nr. 7 erfreute einen kleinen Fußball-Fan.

224 Wunschkarten für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren waren zum Start der Aktion mit einem Elternbrief an bedürftige Elsflether Familien verschickt worden, 134 Wunschkarten kamen zurück und wurden in der Kita „Lüttje Moorriemer“, in der LzO und bei Mode W in Bardenfleth an Weihnachtsbäume geheftet. Elsflether Mitbürger, die die Aktion unterstützen wollten, hatten an den drei Standorten die Gelegenheit, sich einen Wunschzettel vom Baum zu „pflücken“, das Geschenk zu besorgen und schön verpackt abzugeben. Für Kinder, deren Karten nicht „abgepflückt“ wurden, sorgte das Organisationsteam mit der Beschaffung der Wunschobjekte. Zusätzlich hatte die LzO jedem Geschenk einen Gutschein hinzugefügt und Elsflether Mitbürger unterstützten die Aktion auch mit Geldspenden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unter der Federführung von Bürgermeisterin Brigitte Fuchs trafen sich alle Helfer spontan einen Tag vor der Ausgabe zur Überprüfung der Listen und Verpackung der restlichen Geschenke. Die Ausgabe der Geschenke am Sonnabend, 16. Dezember, im Haus von Freeden wurde für alle Generationen zu einer wunderschönen Bescherung.

Besonders hilfreich war Zeina Issas Engagement, das über Sprachschwierigkeiten mit ausländischen Mitbürgern hinweg half. „An diesem Tag haben wir erleben dürfen, dass der Begriff ,leuchtende Kinderaugen’ kein Klischee ist“, sagt Diedrich Möhring. „Unser besonderer Dank gilt allen Mitstreitern, Unterstützern und Spendern, wir sind fest entschlossen, die Aktion in diesem Jahr zu wiederholen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.