• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 35 Minuten.

Abstimmung Im Eu-Parlament
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Alles rund um das grüne Refugium

30.04.2019

Elsfleth Gleich zwei Anlässe zum Feiern gibt es am Sonntag, 12. Mai: Die Familien feiern den Muttertag und Gartenfreunde aus Elsfleth und „umzu“ den runden Geburtstag des Highlights für „grüne Daumen“. Zum zehnten Mal findet im Heye-Garten ab 14 Uhr „Der kleine Gartenmarkt“ statt. Das Organisationsteam, bestehend aus Susanne Wessels, Heike Carstens, Fabian Ebelt, Simone Kottkamp und Ursel Buse, hat alle Register gezogen, um den Besuchern zur Jubiläumsveranstaltung eine große Palette an grünen und bunten Attraktionen zu bieten.

Rund um das Haus der Heye-Stiftung werden die etwa 30 Standbezieher den Garten- und Pflanzenfreunden ein breitgefächertes Sortiment an Stauden aller Art, besonderen Rosen, Liliensorten, seltenen Pelargonien, Pfingstrosen, Tomaten- und Peperonisorten anbieten. Dazu gibt es einen Stand mit Gartenliteratur, Stände mit duftenden Naturseifen, dekorative Floristik, Keramikgeschirr und Keramiken für Haus und Garten, Gartenkunst sowie Chutneys und Liköre, Senfsorten, Kräutersalze und Konfitüren.

Auf keinen Fall sollten die Besucher an der „Tombola ohne Nieten“ vorbei gehen. „Wir haben die Tombola in diesem Jahr besonders reichhaltig ausgestattet“, betont das Team der offenen Gärten. Mit im Bunde ist wieder das Bastelzelt für Kinder, für den richtigen Ton sorgt das Mühlenorchester aus Ovelgönne und das Haus Sandvoß lädt im Garten zu einer gemütlichen Kaffeestunde mit Kaffee, Tee und Kuchen ein. Auch ein Bratwurstgrillstand ist dabei.

Alle Gäste, die den „Kleinen Gartenmarkt“ besuchen, sollten wegen der aktuellen Baustellen in Elsfleth die Umleitungen beachten. Wer aus Richtung Brake nach Elsfleth kommt, kann über Lienen und Mühlenstraße den Heye-Garten erreichen, Parkmöglichkeiten gibt es an der Kaje.

Gäste, die aus südlicher Richtung anreisen, können die Parkplätze der drei Einkaufsmärkte an der Oberrege (B 212) oder den Parkplatz Edeka-Markt, Hafenstraße, nutzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.