• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Schulschiffverein wählt neuen Vorstand

23.01.2018

Elsfleth Neuwahlen des Vorstands stehen unter anderem auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung des „Schulschiffvereins Großherzogin Elisabeth“ am Sonnabend, 10. Februar. Beginn ist um 16 Uhr an Bord der „Lissi“, die an der Elsflether Kaje liegt.

Gemäß einer beschlossenen Satzungsänderung im Februar 2017 ist der Vorstand künftig mit den Positionen Präsident, Leiter Schiffstechnik, Leiter Nautik, Reiseplaner/Vermarkter, Ausbildungsleiter, Vertreter Stammcrew und Ehrenpräsident zu besetzen. Wie der amtierende Präsident Johannes Reifig mitteilt, haben sich für alle Vorstandsposten Kandidaten gemeldet. Er weist darauf hin, dass jedem Vereinsmitglied die Mitarbeit im Vorstand offen steht. Wer sich für eine Kandidatur interessiert und dies noch nicht mit dem Vorstand ausführlich besprochen habe, möge sich bitte melden. „Mir ist es wichtig, dass alle Kandidaten genau wissen, was von dem jeweiligen Vorstandsposten erwartet wird“, betont Johannes Reifig in der Einladung zur Mitgliederversammlung.

Neben den Wahlen, dem Bericht des Vorstands für das Jahr 2017 und dem Bericht des Schatzmeisters stehen auch Ehrungen treuer Mitglieder auf der Tagesordnung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.