• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Wesermarsch-Check: Elsflether leben gern in ihrer Stadt

03.12.2020

Elsfleth Die Elsflether haben ihrer Stadt gute Noten gegeben. Das hat die Auswertung des Wesermarsch-Checks aller neun Landkreis-Kommunen ergeben. Insgesamt liegt Elsfleth in der Gesamtwertung mit einer Durchschnittsnote von 6,7 Punkten auf dem zweiten Platz hinter der Gemeinde Lemwerder (6,9). Den dritten Platz teilen sich Ovelgönne und Jade mit jeweils 6,4 Punkten. Dass es in Elsfleth den besten Wohnungsmarkt gibt, hat die Umfrage ergeben. Lob gab es für die Kinderbetreuung, die Lebensqualität und die Sauberkeit. „Ich bin zufrieden mit der Situation in Elsfleth. Der Stadtrat und die Bürgermeisterin machen einen guten Job“, merkte ein Umfrage-Teilnehmer an.

Kinderbetreuung

Beim Thema Kinderbetreuung ist Elsfleth vorne mit dabei. 7,6 Punkte holte die Stadt an der Hunte in dieser Kategorie und liegt damit auf dem dritten Platz hinter Lemwerder (8,3) und Jade (7,7). Ein neues Vorzeigeprojekt ist der soeben fertiggestellte katholische Kindergarten, der nach den modernsten Erkenntnissen gebaut wurde. Die Benotung in dieser Kategorie wäre vielleicht noch besser ausgefallen: „Ein Volkshochschulgebäude mit Kursen würde der Stadt gut stehen“, schrieb ein Teilnehmer.

Nahverkehr

Die Stadt Elsfleth ist zweigeteilt. Zum einen gibt es den Stadtkern, der sich entlang der Hunte und des Hafens erstreckt mit den Wohngebieten westlich der Bundesstraße 212. Zum anderen gibt es den Ortsteil Moorriem mit seinen 13 Fachwerkdörfern. Dass der Nahverkehr zwar schlecht abschneidet und nur auf die Punktzahl 5,8 kommt, ist relativ. Der Durchschnittswert liegt bei 5,7, Elsfleth liegt 0,1 Punkt darüber, besser aufgestellt sind nur noch Jade (6,8), Brake (6,2) und Stadland (6,0). Für Elsfleth wünschen sich die Umfrage-Teilnehmer jedoch eine bessere Taktung des Personennahverkehrs und eine bessere Anbindung Moorriems ans Elsflether Zentrum mit den Einkaufsmöglichkeiten an der Oberrege. „Wäre schön, wenn man einen Bürgerbus hätte“, schrieb beispielsweise ein Teilnehmer. Mehr auf die Bürger auf dem Land zuzugehen, die sich nicht dazugehörig fühlten, wäre angebracht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lebensqualität

Elsfleth, erstmals um 1220 urkundlich erwähnt, ist einer der ältesten Orte an der Unterweser und die drittgrößte Kommune der Wesermarsch. Die günstige Lage im Weser-Hunte-Dreieck sowie die Nähe zur Nordsee begründeten seit jeher die Verbundenheit Elsfleths zur Seefahrt. Mit seinen Fachwerkdörfern Moorriem vor den Toren Oldenburgs ist Elsfleth aber auch ländlich geprägt. Und so ist es folgerichtig, dass dieser Mix bei den Menschen ankommt, sie gerne ihrer geschichtsträchtigen und gleichzeitig idyllischen Stadt leben. Mit der Punktzahl 7,3 in dieser Kategorie rangiert Elsfleth mit Lemwerder auf dem zweiten Platz. Besser bewertet wurde nur die Gemeinde Butjadingen. Für den nördlichen Zipfel des Landkreises gab es die Punktzahl 8.

Kultur

Ein Manko in Elsfleth ist zwar das kulturelle Angebot, das mit 5,5 bewertet wurde und 1,1 Punkte unter dem Durchschnitt der Kultur-Kategorie liegt. Dass vor allem der Kulturverein eine gute Arbeit macht, zeigt sich allerdings in den Noten für die „Kultur-Hochburgen“: Lemwerder schneidet mit 6,7 deutlich besser ab, aber die für ihre kulturelle Vielfalt gepriesen Spielstätten Butjadingen (6,0), Nordenham (5,9) und Berne (5,8) schneiden nicht wesentlich besser ab als Elsfleth, das sich mit seinem Angeboten wahrlich nicht zu verstecken hat.

Sicherheit

Das Sicherheitsgefühl wird sehr positiv bewertet. Beim Wesermarsch-Check liegt Elsfleth punktgleich mit Butjadingen auf dem zweiten Platz. Sieben Punkte stehen für beide Kommunen zu Buche. Lediglich die Gemeinde Ovelgönne schnitt besser ab. Die Teilnehmer vergaben in dieser Kategorie die Durchschnittspunktzahl 7,2 Punkte.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.