• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Erster Höhepunkt im Jubiläumsjahr naht

17.04.2008

BRAKE Erster Höhepunkt im Jubiläumsjahr des Hammelwarder Schützenvereins, der sein 125-jähriges Bestehen feiert, ist der Königsball am Sonnabend, 24. Mai, auf der Festwiese am Wassertrum. Dem Königsball voraus geht das Königsschießen, das für die Schützen am Sonnabend, 19. April, ab 14 Uhr auf dem Schießstand des Braker Schützenvereins an der Bahnhofstraße ausgetragen wird.

Erstmals wurde 1910 ein Königsschießen veranstaltet. Erster Hammelwarder Schützenkönig wurde Emil Michels, amtierender Schützenkönig ist Ehrenfried Brandl.

Alle ehemaligen Könige und Königinnen schießen an diesem Sonnabend ebenfalls auf dem Stand des Braker Schützenvereins um die Kaiser- und Kaiserinnenwürde. Dieses Schießen gibt es für die Schützen seit 1975. Erster Kaiser war Hans-Hermann Miele, amtierender Kaiser ist Alfred Meyer. Die Damen schossen 1979 erstmals eine Kaiserin aus. Ihre erste Kaiserin war Magdalene von Minden, die amtierende Kaiserin ist Ursel Schmidt.

Die Schützendamen treffen sich am 19. April, ebenfalls um 14 Uhr, im vereinseigenen Schützenhaus an der Gustav-Heinemann-Straße, um ihre Königin zu ermitteln. Seit 1966 gibt es das Königsschießen für die Damen. Erste Schützenkönigin war Mathilde (Tilly) Röben, amtierende Königin ist Bärbel Arping.

Auch den Jungschützen wird nichts „geschenkt". Schüler, Jugend und Junioren kommen am Sonntag, 20. April, im Schützenhaus Hammelwarden zusammen und ermitteln ihre Königshäuser.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.