• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Fahrgemeinschaften über das Internet

16.06.2017

Brake Was halten die Menschen in der Wesermarsch von Fahrgemeinschaften, die über Internetplattformen oder Aushänge vermittelt werden? Unter welchen Bedingungen würde ein solches Mobilitätsangebot als Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr genutzt werden? Diese und weitere Fragen möchte ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern der Universitäten Oldenburg, Lüneburg und Braunschweig mit einer Online-Umfrage untersuchen. Die Umfrage ist Bestandteil des Forschungsprojektes „NEMo – Nachhaltige Erfüllung von Mobilitätsbedürfnissen im ländlichen Raum“. Ziel ist die Entwicklung einer Internetplattform zur Planung und Steuerung von Mitnehmbedarfen im Landkreis Wesermarsch.

Alle Einwohner der Wesermarsch sind eingeladen, bis Montag, 10. Juli, an der Umfrage teilzunehmen. Der Link zur rund 15-minütigen Befragung ist auf der Projekthomepage unter www.nemo-mobilitaet.de/blog/de/umfrage zu finden. Das von der Volkswagen-Stiftung geförderte wissenschaftliche NEMo-Projekt möchte in Zusammenarbeit mit Einwohnern eine Fahrgemeinschaftsplattform entwickeln, die auf die Bedürfnisse der Menschen im ländlichen Raum zugeschnitten ist.

Zur Organisation und Koordination dieser Mitnehmbedarfe wird im Rahmen des NEMo-Projektes eine internetbasierte Mobilitätsplattform entwickelt. Eine Testphase soll noch im Sommer starten.

Das Ziel, Mobilitätsalternativen zu entwickeln, liegt auch im Interesse des Landkreises Wesermarsch und der Wirtschaftsförderung Wesermarsch. Im Modellvorhaben „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität im ländlichen Raum“ wird an Mobilitätskonzepten und Pilotvorhaben gearbeitet.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.