• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Eltern: Fehlgeburten, Schreibabys und die Homöopathie

03.02.2011

NORDENHAM Auch in diesem Jahr wird die Vortragsreihe „Große Hand führt kleine Hand“ fortgesetzt. Die Wesermarsch Klinik hat in Zusammenarbeit mit dem Familien- und Kinderservicebüro (FUKS) des Deutschen Kinderschutzbundes zehn Vorträge geplant. Die Vorträge beginnen jeweils mittwochs um 20 Uhr.

Der Gynäkologe Detlef Klünner erzählt am 16. Februar, welche Bedeutung Grenzsituationen, zum Beispiel Fehlgeburten und schwere Krankheiten, für Familien haben. Er hält den Vortrag im Buffetzimmer der Station 1 der Wesermarsch-Klinik. Dort findet auch der dritte Vortrag der Reihe am 23. März statt. In diesem referieren die Psychologinnen Vera Mattschenz und Janine Leins über Schreibabys.

Am 13. April erzählt der Kinderarzt Dr. Tilman Kaethner über Vorbeugemöglichkeiten bei Allergien und Asthma. „Homöopathie für Groß und Klein – Es muss nicht immer Chemie sein“ ist das Thema des Vortrages von Detlef Klünner am 18. Mai.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über Notfälle im Kleinkindalter referiert der Anästhesist Ulf Jakofsky am 22. Juni im Buffetzimmer Station 1. Am 24. August folgen Hiltrud Meiners und Hannelore Wedelich vom Familien- und Kinderservicebüro mit dem Thema Tagesmutter. Danach sprechen Vera Mattschenz und Janine Leins über „Trotzkopf trifft Säugling“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.