• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Turnhalle: Förderverein will sich bald auflösen

26.04.2013

Schwei Der Förderverein der Turnhalle Schwei wird sich wohl Ende des Jahres bei einer Mitgliederversammlung auflösen. Das teilt der Erste Vorsitzende Rudolf Bookmeyer nach der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend im Schweier Krug mit.

Grund: Der Verein hat seinen Zweck erfüllt, den Bau und die Ausstattung der neuen Turnhalle in Schwei zu fördern. Zum Abschluss soll östlich der neuen Turnhalle eine Boccia-Bahn gebaut werden, außerdem sollen vor der Turnhalle einige Bänke aufgestellt werden. Dafür stehen noch Mittel zur Verfügung, sagte Bookmeyer.

Im vergangenen Jahr hat sich der Verein finanziell an der Pflasterung vor der Turnhalle beteiligt und den TuS Schwei sowie die SG Seefeld/Schwei/Rönnelmoor bei der Anschaffung mehrerer Sportgeräte unterstützt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den vermutlich letzten Wahlen wählten die Anwesenden Rudolf Bookmeyer als Ersten Vorsitzenden wieder. Zweiter Vorsitzender bleibt Erwin Heidemann, Kassenwartin Elke Coldewey und Schriftführerin Erika Bookmeyer.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.