• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

WIRTSCHAFT: Frauen stärken durch Weiterbildung

22.03.2007

[SPITZMARKE]BRAKE BRAKE/EB - Der Arbeitskreis für Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) Brake-Wesermarsch besteht seit 15 Jahren. In der Jahreshauptversammlung ließ die Vorsitzende Ute Michels diese 15 Jahre Revue passieren und rief einige Höhepunkte in Erinnerung. Gefeiert wird das Jubiläum am morgigen Freitag in Wenkes Gasthof.

Nach dem Kassenbericht von Marlene Peters wurde dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt und mit Burga Furche und Sabine Siefken ein Schriftführerinnenteam gewählt.

Der Arbeitskreis besichtigt am 19. April den Braker Hafen und am 10. Mai ist der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Thomas Sturm, zu Gast. Er hält einen Vortrag über Arbeitsverträge. Im September wollen die Unternehmerfrauen den Niedersächsischen Landtag in Hannover besuchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Arbeitskreis setzt sich zusammen aus Frauen mit eigenem Handwerksbetrieb sowie Frauen aus Familienunternehmen aus dem Landkreis Wesermarsch. Ziel ist es, die Position der Frau im Handwerk zu stärken durch umfangreiche Weiterbildung, Erfahrungsaustausch, Schulungsmaßnahmen und Vorträge.

Derzeit zählt der Verein 64 Mitglieder. Neuzugänge sind willkommen. Weitere Informationen erteilt Anette Braun-Klostermann, Tel. 04401/81473.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.