• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Hobby: Geflügelzüchter bestätigen Vorsitzenden im Amt

04.02.2011

BRAKE Die Mitglieder des Braker Rassegeflügelzuchtvereins haben jetzt bei der Jahreshauptversammlung ihren Vorsitzenden Udo Penner bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Schriftführerin Andrea Bade. Neu im Vorstandsteam, dem außerdem der 2. Vorsitzende Bernd Büsing und Schatzmeister Dirk Bade angehören, ist Harald Hohn. Er hat bei den Braker Geflügelzüchtern das Amt des Jugendleiters übernommen.

Die silberne Vereinsnadel, eine Urkunde und einen Präsentkorb bekam bei der Versammlung Gerold Barghorn. Der Verein bedankte sich auf diese Weise dafür, dass Barghorn seit 20 Jahren bei Monatsversammlungen und Veranstaltungen für das leibliche Wohl der Mitglieder und Besucher sorgt.

Neben den Wahlen und der Auszeichnung Barghorns stand als zentrales Thema der Bericht des Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Udo Penner ließ die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren und ging unter anderem auf den Brutkasten ein, den Mitglieder des Geflügelzüchtervereins in der Kindertagesstätte „Klettermax“ in der Gustav-Heinemann-Straße aufgestellt hatte. Die Kinder seien mit Begeisterung dabei gewesen und hätten fasziniert zugesehen, wie die kleinen Küken aus den Eiern schlüpften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zusammen mit Vogelliebhabern und den Kaninchenzüchtern hatten sich die Geflügelzüchter auch wieder an der Ferienpassaktion beteiligt. 29 Kinder bastelten, sahen einen Film und erfuhren viel über das Hobby der Kleintierzüchter.

Weniger gut lief nach Auskunft von Udo Penner die Jungtierbörse im April. Der erhoffte Besucheransturm blieb aus. Penner glaubt, dass mangelnde Werbung ein Grund für die magere Resonanz war. Das dürfe nicht wieder passieren, meinte der Vorsitzende.

Gut angekommen sei die 6. Braker Kleintierbörse. Penner äußerste aber den Wunsch, dass noch mehr Mitglieder aus den Reihen der Rassegeflügelzüchter bei der Veranstaltung mit anpacken – auch wenn sie nicht selber Tiere verkaufen wollen.

Erfolgreich waren die Braker Züchter über die Grenzen der Kreisstadt hinaus. Bei der Jahreshauptversammlung des Kreisverbands Oldenburg-Nord wurden Bernd Büsing und Leif Penning für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Der Verein umfasst zurzeit 64 Mitglieder, davon fünf Ehrenmitglieder. In der Jugendgruppe sind zehn Nachwuchszüchter aktiv.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.