• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Gerd Bielefeld löst Janssen ab

23.03.2017

Elsfleth Wachwechsel auf der Brücke des Nautischen Vereins Niedersachsen: Nach 38-jähriger Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender übergab Kapitän und Reeder Horst Werner Janssen das Steuerrad seinem Nachfolger Gerd Bielefeld. Auf der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend im Restaurant „Kogge“ wurde der Elsflether Banker von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Aus persönlichen Gründen wird Bielefeld sein Amt offiziell im September 2017 antreten, bis dahin wird Kapitän Janssen ihn kommissarisch vertreten.

In seiner Laudatio auf den scheidenden Vorsitzenden fasste Kapitän Johannes Reifig dessen Verdienste um den Nautischen Verein zusammen. „Horst Werner Janssen war es vor 38 Jahren gelungen, den Verein aus seinem Dornröschenschlaf zu erwecken“, so Reifig, „er wusste die Synergieeffekte der maritimen Vereine Elsfleths zu nutzen und half, den Hochschulstandort und die Ausbildung der Schiffsmechaniker zu erhalten und zu stärken.“

Reifig erinnerte auch an die Jahreshöhepunkte des Nautischen Vereins. Zu den „Nautischen Essen“ in der Stadthalle gelang es Janssen alljährlich, hochkarätige Prominente und Politiker als Festredner zu verpflichten. Reifig: „Ohne Horst Werner Janssens langjähriges Wirken wäre Elsfleth heute ein beschauliches, unscheinbares Städtchen ohne Akzente und Höhepunkte.“

Günther Meyer, ehemaliger „Macher“ des Hafenkonzerts von Radio Bremen und langjähriger Freund des scheidenden Vorsitzenden, erlaubte sich einen Scherz auf Kosten seiner Heimatstadt: „Das Schönste an Bremen ist der Weg nach Elsfleth!“ Es sei auch Janssens Verdienst gewesen, dass die Sendung „Hafenkonzert“ von nirgendwo so häufig gesendet wurde wie aus Elsfleth, gestand Günther Meyer.

Unter den stehenden Ovationen der Versammlung wurde Horst Werner Janssen zum Ehrenvorsitzenden des Nautischen Vereins Niedersachsen ernannt.

Eine weitere Ehrung ging an den ausscheidenden Schriftwart Jan Dirk Schaefer. Er hatte sein Amt 44 Jahre wahrgenommen und ist jetzt Ehrenmitglied des Vereins. Als seinen Nachfolger wählten die Mitglieder Torben Gertjen-Gerdes. Neue Kassenwartin ist Bärbel Eilers-Spitzer. Als zweiter Vorsitzender wurde Johannes Reifig wiedergewählt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Seinen langjährigen Weggefährten und Unterstützern dankte Kapitän Janssen mit Blumen und Buchpräsenten. In seinem letzten Jahresbericht rekapitulierte der Vorsitzende die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung erfüllte der Dekan des Fachbereichs Seefahrt und Logistik, Prof. Dr. Ralf Wandelt, dem scheidenden Vorsitzenden einen besonderen Wunsch. Wandelt spannte in seinem Referat den Bogen der maritimen Elsflether Ausbildungsstätte von der Gründung der Seefahrtschule im Jahr 1832 bis hin zum erfolgreichen Fachbereich der Jade-Hochschule, die sich ganz legitim als „University of Applied Sciences“ titulieren darf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.