• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

VERANSTALTUNG: Gesundheit zählt bei der dritten „Ebbe“

17.10.2008

BUTJADINGEN Die Resonanz war, so Veranstaltungsleiterin Eva Reiners, außerordentlich positiv. Deshalb gehe die Gesundheitswoche in Butjadingen in die dritte Runde – „mit einer Flut von Angeboten rund um Ernährung, Bewegung, Besinnung, Entspannung“: von Sonntag, 19. Oktober, bis Sonnabend, 25. Oktober. Sowohl Einheimische als auch Gäste können dabei etwas für ihr individuelles Wohlbefinden tun.

Als Veranstalter lädt die Butjadinger Tourismus-Servicegesellschaft zu einem kleinen Sektempfang ein: am Sonntag, 19. Oktober, um 16 Uhr im Nationalparkhaus Museum in Fedderwardersiel.

Innerhalb der gesamten Woche werden insgesamt 20 Veranstaltungen – darunter 17 unterschiedliche – von zwölf Anbietern zum Reinschnuppern geboten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits am Sonntag, 19. Oktober, nach dem Sektempfang, beginnt um 16.30 Uhr ein Streifzug durch verschiedene Ernährungstheorien und Ratgeber. Gerhard Bruns vom Butjadinger Forum Naturheilkunde wird referieren.

Am Montag, 20. Oktober, steht um 14.30 Uhr „Gesund mit Natur statt Chemie“ auf dem Programm – ein Vortrag über den Säure-Basen-Haushalt. Veranstaltungsort: das Steinhaus in Langwarden.

Weiter geht es Montag um 17 Uhr bei „Beauty und Smile“ in der Strandallee in Burhave: „Mit Genuss in den Herbst – Meereskosmetik und Entspannungsmassagen“.

Um 19 Uhr am Montag lädt Francis Brockpähler alle Interessierten ins „TSG Hus“ in Burhave ein, wo sich die Gelegenheit bietet, funktionelle Gymnastik nach Pilates für Einsteiger zu erleben.

Am Dienstag, 21. Oktober, lädt um 15 Uhr Petra Kück zu einem Schnupperkurs im Nordic Walking ein. Treffpunkt hierfür ist die Weserstraße 20. Britta Simmert hält einen Vortrag mit dem Titel „Gewicht verlieren und gesund werden“ um 16 Uhr im katholischen Kommunikationszentrum „Oase“ in Tossens.

Direkt im Anschluss, um 18 Uhr, bietet Marion Petershagen einen Einblick in progressive Muskelentspannung nach Jacobsen. Abschließend lädt Martina Supper am Dienstag um 19.30 Uhr in die Umweltstation in Iffens ein. Kinesiologie wird hier das Thema des Abends werden.

Auch diese dritte Gesundheitswoche „Ebbe“ wird unterstützt von der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Butjadingen, Kirstin Friedrich-Hennicke.

Das Programm am Mittwoch

Der Mittwoch, 22. Oktober, der „Ebbe“-Woche startet um 10 Uhr mit „Bowtech“, einer dynamischen Muskel- und Bindegewebstechnik aus Australien, die sanft und effektiv die körpereigenen Kräfte aktiviert und zur Muskelentspannung anregt. Veranstaltungsort: die „Oase“ in Tossens.

Den Problemzonen rückt am Mittwoch um 17.30 Uhr Hilke Schultze mit gezielten Übungen für Bauch, Beine, Po und Oberkörper auf den Leib. Die Veranstaltung findet in der Turnhalle in Burhave statt. Yvonne Pfeiffer will ab 19 Uhr für Entspannung sorgen: Kraft tanken mit Kundalini-Yoga im „Sat Nam Raum“ in Stollhamm.

Mit Rückenpower beendet Mittwoch um 19.30 Uhr Petra Kück diesen Tag. Der Kurs richtet sich an alle, die gerne aktiver werden wollen. Er findet statt in der Turnhalle in Burhave.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.