• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

WECHSEL: Gisela Eilers siegt im vierten Wahlgang

06.02.2006

BURHAVE BURHAVE/WMZ - Der Schützenverein Burhave hat eine neue Vorsitzende. Während der Jahreshauptversammlung am Freitagabend wurde Gisela Eilers im Schützenhaus zur Nachfolgerin von Eckhard Freels gewählt. Die Versammlung brauchte vier geheime Wahlgänge, um sich für Eilers zu entscheiden.

In den ersten drei Abstimmungen hatte es immer ein Unentschieden zwischen Eckhard Freels und Gisela Eilers gegeben. Erst im vierten Wahlgang setzte sich die bisherige 2. Vorsitzende mit 18 Stimmen gegen Freels mit 16 Stimmen bei einer Enthaltung durch. Freels war zehn Jahre lang Vorsitzender gewesen. Seine Abwahl kommentierte er höchst aufgebracht: „Dann hab ich jetzt ja endlich meine Ruhe. Ich habe mich sowieso schon den ganzen Sommer gefragt, was für einem Kindergarten ich hier vorstehe.“

Auf die neue Vorsitzende und ihren Vorstand kommt nun viel Arbeit zu. Das wohl größte Problem ist der Mitgliederschwund in den vergangenen Monaten. 25 Schützen haben den Verein verlassen. Neben den sportlichen Sorgen sind damit natürlich auch finanzielle Einbußen verbunden. So sollen künftig auch wieder passive Mitglieder geworben werden, sagte Gisela Eilers. Bisher hatte es nur ganz wenige passive Mitglieder gegeben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gut gelaufen ist im vergangenen Jahr das Schützenfest, das erstmals am Deich veranstaltet wurde. Schlecht besucht waren hingegen die Grillwochenenden. Wegen der schlechten Resonanz wird es dieses Angebot nicht mehr geben, beschloss die Versammlung. Nun muss der Vorstand nach Alternativen suchen, um aktive Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Sportlich verlief das vergangene Jahr gut. Mehrere Kreismeistertitel und gute Platzierungen bei Meisterschaften und Pokalschießen holten die Schützen nach Burhave. Besonders erfolgreich waren die beiden Zwillingsschwestern Sandra und Jessica Oly. Weiterer Bericht auf dieser Seite

dieter wiggers neuer hauptmann

Herbert Feldtange ist – als Nachfolger von der frisch gewählten 1. Vorsitzenden Gisela Eilers – neuer 2. Vorsitzender des Schützenvereins Nordseebad Burhave. Im Amt des Schriftführers bestätigte die Jahreshauptversammlung Hartmut Garbade. Conny von Aswegen gab die Kassenführung auf; in der Abstimmung setzte sich Christa Beck gegen Henny Oly durch. Bestätigt wurden der Sportwart Horst Hansing, die Damensportwartin Bärbel Freels und die Jugendwartin Nicole von Aswegen. Zum Bogenwart wurde Udo Friedrichs bestimmt. Dieter Wiggers bleibt auf Wunsch der Mitglieder nicht nur Pressewart des Schützenvereins, sondern er wurde auch zum neuen Hauptmann gewählt. Damit ist er Nachfolger des im vergangenen Jahr verstorbenen Reinhold Stoll. Zum Fahnenträger wurde Holger Penshorn gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.