• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Ende September rollen hier die Bagger

16.09.2019

Golzwarden Ende September sollen die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte Golzwarden beginnen. Wie Bürgermeister Michael Kurz (SPD) in der jüngsten Ratssitzung als Antwort auf Einwohnerfragen schilderte, werden zunächst einige Bäume weichen müssen. Ebenfalls Ende September soll mit dem Abbau der Spielgeräte der Grundschule begonnen werden. Diese werden in den Herbstferien an anderer Stelle wieder aufgebaut. In der schulfreien Zeit wird auch das Baufeld erschlossen. So richtig los gehen die Bauarbeiten dann in der vorletzten November-Woche. Dann soll die Tiefgründung des Kindertagesstätten-Neubaus erfolgen.

Während die Zuwegung zur Schule bis dahin über die Fußgängerampel direkt an der Schule bestehen bleibt, müssen Kinder und Lehrerinnen ab der 47. Kalenderwoche den Eingang an der Schmalenflether Straße nutzen. Zwölf zusätzliche Parkplätze werden laut Kurz im Bereich der jetzigen Lehrerparkplätze errichtet. „Wir bauen hier etwas für Golzwarden“, betonte der Bürgermeister. „Ganz ohne Beeinträchtigungen wird es nicht gehen.“ Er appellierte an die Eltern, entsprechende Vorsorge zu treffen.

Noch lange nicht so weit ist die Stadt beim Bau der neuen Grundschule Harrien und der katholischen Kindertagesstätte. Ein Bodengutachten – die Proben wurden im Juli genommen – für das Gelände an der Ladestraße liegt der Stadt jetzt aber vor. Dessen Ergebnis fasste Kurz in der Ratssitzung so zusammen: „Schule und Kita können gebaut werden.“ Detailliert soll der Gutachter dem Bau- sowie dem Schulausschuss in einer gemeinsamen Sitzung am 1. Oktober berichten. Durch die Vornutzung war mit Altlasten im Boden gerechnet worden. Kurz rechnet „frühestens 2021“ mit einem Baubeginn. Zuvor müsse noch gekauft und ein Bebauungsplan aufgestellt werden.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.