NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Entwässerung: Gräben in Lemwerder werden gereinigt

23.09.2016

Lemwerder Die Gräben in der Gemeinde Lemwerder werden ab Oktober gereinigt. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit.

In diesem Zusammenhang weist die Verwaltung ferner darauf hin, dass Gartenpumpen aus den Gräben entfernt werden müssen, dass Regeneinläufe frei zu schneiden sind und überhängender Besuchs von Bäumen und Sträuchern angrenzender Grundstücke von den Besitzern zurückgeschnitten werden muss. Nur dann sei die ordnungsgemäße Reinigung der Gräben möglich. Rückfragen werden dienstags bis donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr unter Telefon 0421/673935 beantwortet.

Ergänzend teilt die Verwaltung mit, dass am kommenden Dienstag, 27. September, die Gewässerschau in den Ortsteilen Lemwerder, Ritzenbüttel und Barschlüte sowie Deichshausen-Süd bis Alten-esch einschließlich Süderbrook.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gräben, Grüppen, Höhlen und ähnliche Anlagen sind bis zu diesem Überprüfungstermin von den Eigentümern beziehungsweise Anliegern zu reinigen und – wenn erforderlich – in einen ordnungsgemäßen Zustand zu bringen.

Wer diese Pflichtaufgabe nicht erfüllt, muss mit Sanktionen durch die zuständige untere Wasserbehörde des Landkreises Wesermarsch rechnen, teilt die Gemeindeverwaltung Lemwerder ergänzend mit.

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.