• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Gunnar Meier leitet den Arbeitskreis

14.08.2009

SCHWEI /SEEFELD Der Ende Juni 2009 gegründete Arbeitskreis Dorferneuerung Schwei und Seefeld hat seine Arbeit aufgenommen. Zum Vorsitzenden wurde Gunnar Meier aus Schwei gewählt. Ihm stehen als Stellvertreter Frieder Bunjes (Schwei) sowie Gisela Boelen und Klaus Musiol (beide aus Seefeld) zur Seite.

Darüber hinaus gehören dem Arbeitskreis für die Altgemeinde Schwei Dr. Cord Diekmann, Renate Duhm, Olaf Helwig, Heike Jakubeit, Edith Kahnt-Ralle, Hille Kaufmann, Klaus von Malottki, Günter Oeltjen, Andreas Peißig, Peter Rach, Heiner Reiners, Susanne Schirmer und Otto Hermann Witting an.

Für die Altgemeinde Seefeld bringen sich Lüder Bischoff, Reiner Böning, Klaus Dollerschell, Fritz Büsing (Reitland), Reiner Hülstede, Jürgen Böning, Annette Klitscher, Frank Kröger, Karin Schmachtl und Jürgen Schwäke in den Arbeitskreis ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Anregungen und Hinweisen zur geplanten Dorferneuerung Schwei und Seefeld können sich Bürger an den Vorstand und die Teilnehmer des Arbeitskreises wenden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.