• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Leuchtende Kinderaugen in Elsfleth: Gutscheine statt Wunschkarten

09.12.2020

Elsfleth Wunschkarten von Tannenbäumen pflücken und Elsflether Kindern eine Weihnachtsfreude schenken – an dieser Aktion haben sich in den vergangenen Jahren viele Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Ihr Lohn für die Weihnachtsfreude hieß: „Leuchtende Kinderaugen“.

Benefiz-Aktion

Die Benefiz-Aktion war vor etwa zehn Jahren von der inzwischen verstorbenen Elsfletherin Doris Möhring initiiert worden und konnte dank des Engagements der Organisatoren seit Beginn in jedem Jahr wiederholt werden. Doch die Corona-Pandemie erschwert dem Organisationsteam, bestehend aus Waltraud Ralle-Klein, Zeina Issa, Marina Liebig und Diedrich Möhring, in diesem Jahr die Arbeit. Das Team ließ sich davon aber nicht entmutigen und besprach seine Möglichkeiten.

„Es war uns klar, dass die diesjährige Aktion wegen der Corona-Pandemie nicht in der gewohnten Form stattfinden kann“, sagte Dieter Möhring. „Wir hätten es uns auch leicht machen und absagen können, aber das wollte keiner von uns“, fügte er hinzu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Einvernehmen mit Bürgermeisterin Brigitte Fuchs hat sich das Team für eine Alternative entschieden. Für rund 220 Kinder aus bedürftigen Familien stehen jetzt Gutschein-Karten zur Verfügung, die in Elsflether Geschäften eingelöst werden können.

Waltraud Ralle-Klein: „Wir werden die Gutschein-Karten zusammen mit einem weihnachtlichen Gruß und einem Informationsschreiben an die betreffenden Familien übersenden.“

Über 200 Familien

Da in diesem Jahr nicht 120 bis 150, sondern über 200 Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren bedacht werden, reißt die Aktion ein gehöriges Loch in das Budget des Organisationsteams. Aus diesem Grund werden die Elsflether Bürger gebeten, mit einer Spende ihren Teil zur Aktion „Leuchtende Kinderaugen 2020“ beizutragen. Unter dem Stichwort „Leuchtende Kinderaugen“ können die Spenden bei der LzO am Rathausplatz oder bei der Raiffeisenbank Wesermarsch-Süd in Eckfleth eingezahlt werden. Den betreffenden Familien werden die Gutschein-Karten Mitte Dezember zugesandt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.