• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Handball: Weser-Ems ist aufgelöst

25.06.2007

OLDENBURG /NORDENHAM Um 11.55 Uhr war es am vergangenen Sonnabend amtlich: Die Mitglieder des ordentlichen Bezirkstages des Handballbezirk Weser-Ems vollzogen unter Bezirkstagsleiter Werner Beie als kommissarischen Vorsitzenden des Bezirks ihre letzte Amtshandlung und lösten den Handballbezirk Weser-Ems (HBWE) zum 30. Juni einstimmig auf. Als nach der Abstimmung symbolisch im Sitzungssaal das Licht kurzzeitig ausgemacht wurde, wird so mancher der Anwesenden bei den Worten von Werner Beie „der Letzte macht das Licht aus", mit Wehmut an die vergangenen Jahre gedacht haben.

Damit wurde nach 28 Jahren erfolgreicher Arbeit im Niedersächsischen Handball die Akte HBWE geschlossen. Bleibt den beiden gewählten Liquidatoren Werner Beie und Heinrich Schemmann nur noch die Arbeit, die formalen Arbeiten für die Auflösung zu unternehmen.

In seiner Eröffnungsrede dankte Werner Beie allen Beteiligten für die geleistete Arbeit und gab noch einen kurzen Rückblick auf die Arbeit des HBWE, ehe der gesamte Vorstand von der Versammlung entlastet wurde. Geehrt wurden Heinrich Schemmann vom Geschäftsführer des HVN, Gerald Glöde, mit der bronzenen Ehrennadel des HVN. Die Ehrennadel des HBWE bekamen Uwe Bahlmann (HSG Blexer TB/SV Nordenham) und Gerold Neuhaus (Oldenburg).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vereine des Kreises Ammerland haben unterdessen ihre Bereitschaft bekräftigt, dem Spielbetrieb der Region Oldenburg beizutreten. Der Vorstand, der der Region nicht beitreten wollte, hatte dies den Vereinen empfohlen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.