• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Hier wird Geselligkeit gepflegt

28.03.2014

Berne /Lemwerder Ohne den engagierten Einsatz der SoVD-Ortsvereine würde es vor Ort keine Betreuung der Mitglieder geben. Toll sei auch die Geselligkeit, die bei jedem der regelmäßigen Treffen gepflegt werde, lobte Karl Heinz Duve den Zusammenhalt des Ortsvereins Lemwerder-Berne bei seiner Jahreshauptversammlung im evangelischen Gemeindehaus in Lemwerder.

Gerne übernahm der SoVD-Kreisvorsitzende das Amt des Wahlleiters, denn dieses Mal stand eine Neuwahl des gesamten Vorstands an. Doch vorher stärkten sich die mehr als 50 Mitglieder in munterer Runde mit Kaffee und Kuchen und die Ortsgruppenvorsitzende Edelgard Kienast blickte auf die vielen gemeinsamen Veranstaltungen der vergangenen Monate zurück.

Für weitere zwei Jahre erklärte sie sich, genau wie ihre Stellvertreterin Margarete Cholcha, bereit, den Vorsitz der rund 450 Mitglieder starken Gruppe im Süden der Wesermarsch zu übernehmen und erhielt dazu die einstimmige Zustimmung der Anwesenden. Die langjährige Schriftführerin Ursel Ütrecht stand hingegen nicht wieder zur Wahl. Ihr Amt wird künftig Irma Claußen ausüben.

„So ausgeglichen und positiv, wie in dieser Ortsgruppe ist der Kassenstand längst nicht überall“, lobte der Kreisvorsitzende die Arbeit von Kassenwart Peter Brzenza, der nach acht Jahren für eine weitere Wahlperiode in seinem Amt bestätigt wurde. Brzenza konnte dank der Unterstützung der Mitglieder, die beispielsweise das Sammeln für die große Weihnachtstombola übernahmen, im abgelaufenen Jahr bei den Rücklagen sogar ein leichtes Plus erzielen.

Zu Frauensprecherinnen wurden Margarete Cholcha und Marianne Heiber gewählt. Zu Beisitzern bestimmte man Gerda Raabe, Ingrid Schweichler, Ingrid Lutter, Ingeborg Krause und Erich Ütrecht. Hans Diekmann wird der Vertretung des Schatzmeisters und des Schriftwarts übernehmen. Zu Revisoren wurden Elli und Dieter Delzer sowie Hannelore Brzenza ernannt. Als Delegierte an der Kreisversammlung am 21. Juni werden Edelgard Kienast, Peter Brzenza und Margarete Cholcha teilnehmen. Irma Claußen und Ingrid Schweichler wurden zu Ersatzdelegierten bestimmt.

Auch in diesem Jahr warten wieder viele abwechslungsreiche Termine auf die Mitglieder. Der unterhaltsame Kaffeenachmittag am 23. April wird der nächste sein. Am 15. Mai ist eine Spargelfahrt geplant. Vom 9. bis 14. Juni hat Ursel Ütrecht eine Reise nach Bamberg/Bayreuth organisiert, für die es Plätze gibt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.