• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Hohe Sprünge

18.02.2010

Mit den besten Hengsten präsentierte sich das Gestüt Sosath aus Lemwerder auf der „Gala der Erzeuger“ in Vechta. Als erstes wurden die Neuzugänge der Station präsentiert. Besonders Levisonn, der fünfjährige Sohn des Levisto-Lennon, überzeugte die Züchter von seiner Rittigkeit und seinem Springvermögen. Und auch Landor S ging in seiner Lieblingshalle auf und zeigte allen Zuschauern, dass man auch mit 19 Jahren, als „Opa“ der Hengstgarde, noch sehr frisch und kernig sein kann.

Wenn es etwas zu feiern gibt, sind die Senioren des Berner Altenclubs sofort dabei.

So machten sich jetzt rund 60 Mitglieder und die Freunde aus Elsfleth auf den Weg per Bus nach Bardewisch, wo erst einmal ein ausgiebiges Grünkohlessen zu sich genommen wurde. Einem besonderem Ritual zur Folge wurden anschließend die Grünkohl-Majestäten ermittelt.

Für die Berner durften sich Helga Hoge und Niko Uhlhorn die Insignien anstecken. Auf der Elsflether Seite vertreten nun Hilde Meyer und Fritz Gillerke das Kohlvolk des Alten-Clubs-Berne.

Im Anschluss an die Proklamation wurde noch kräftig das Tanzbein geschwungen. Nach der gemeinsamen Kaffeetafel waren doch einige Senioren etwas traurig, dass der schöne Tag schon vorbei war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.