• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

IG Metall bedankt sich bei den treuesten der Treuen

23.11.2005

NORDENHAM NORDENHAM/JM - Zahlreiche Jubilare der IG Metall Wesermarsch sind am Montag für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet worden. Die Verwaltungsstelle Wesermarsch hatte insgesamt 63 Mitglieder in den Burgsaal der „Friedeburg“ eingeladen. Die Jubilare freuten sich über die Glückwünsche des IGM-Bevollmächtigten Martin Schindler sowie über Urkunden und Präsente. Außerdem gab es ein Büfett.

Seit 75 Jahren ist Richard Hofschildt Mitglied in der Gewerkschaft. Er hat seine Auszeichnung bereits bekommen. An der Feier konnte er nicht teilnehmen. Hofschildt steht aber beispielhaft für jene Gewerkschafter, die der Bevollmächtigte als Vorbilder bezeichnete, weil sie seit vielen Jahren treue Mitglieder sind.

Schindler dankte aber nicht nur den Jubilaren. Er nutzte auch die Gelegenheit, um vor dem Abbau des Sozialstaats zu warnen. „Die Probleme haben enorm zugenommen, und ein Ende ist nicht abzusehen“, sagte er. „Der Sozialstaat braucht keine Hungerkur. Er braucht ein Fitnessprogramm.“

Zur Verwaltungsstelle der IG Metall Wesermarsch gehören insgesamt 5219 Mitglieder. Betreut werden Arbeitnehmer aus 39 Betrieben.

Zahlreiche Jubilare bekommen Urkunden und Präsente

Seit 75 Jahren ist Richard Hofschildt in der Gewerkschaft.

Auf 60-jährige Mitgliedschaft blicken zurück: Friedrich Berends, Heinz Böschen, Johann Eilert, Walter Klinger, Werner Kotziba und Rolf Schwarzstein.

Seit 50 Jahren sind dabei: Alfred Ahring, Albert Behnke, Helmut Bessel, Waldemar Betke, Karl-Heinz Feldtange, Heiko Freese, Günther Haak, Gerold Hegedüs, Ernst-Gerd Heidemann, Wolfgang Hofmann, Manfred Koch, Harry Krause, Horst Neitzel, Karl Reese, Rolf Schlesies, Jürgen Schmidt, Adolf Schulze, Helmut Seeliger, Herbert Simmert, Horst Wulf, Hermann Wulf.

Vor 40 Jahren sind in die IG Metall eingetreten: Helmut Barre, Jürgen Bittner, Tönjes Boekhoff, Helmut Diemert, Arthur Fülle, Horst Gärtner, Hubert Hähnel, Gerd Hedemann, Horst Hiller, Alfred Himmerlich, Günter Hinrichs, Helmut Johannhanwahr, Hans-Joachim Junge, Karl-Heinz Kienast, Günter Kindel, Dieter Kohrt, Karl-Heinz Laber, Reinfried Meyer, Edmund Michel, Ulrich Münzberg, Ewald Onken, Hermann Osterloh, Alfred Plump, Hans-Hermann Plump, Walter Przyklang, Walter Rastetter, Hans-Dieter Richter, Rudolf Scheibe, Hayo Schellstede, Rolf Schmertmann, Ella Scholz, Manfred Sievert, Werner Wieken, Ingo Wieland, Erich Wolff.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.