• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

IG Metall macht Rente zum Thema

17.07.2009

NORDENHAM Die Rente ist das Thema einer Großveranstaltung der IG Metall Wesermarsch am Sonnabend, 18. Juli, ab 15 Uhr in der Friedeburg. Dr. Hans-Jürgen Urban, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Gewerkschaft, erläutert die Vorschläge der IG Metall zum Neuaufbau einer solidarischen und verlässlichen Alterssicherung.

Wie mehrfach berichtet, lehnt die Gewerkschaft Leistungskürzungen und die von der Bundesregierung eingeführte Rente mit 67 ab. Das Versorgungsniveau der gesetzlichen Rente werde drastisch sinken, fürchtet die IG Metall. Die Mehrzahl der Menschen werde diese Sicherungslücken nicht schließen können.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Gemeinsam für ein gutes Leben – Für einen neuen Generationenvertrag“. Gegen 16.30 Uhr wird die Ankunft der 25 Teilnehmer der Mindestlohn-Sommer-Tour des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) erwartet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.