• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Honig: Imker freuen sich über Silbermedaillen

11.11.2016

Nordenham /Löningen Darauf können Carsten Lässig und Olaf Heinrichs stolz sein: Bei einer Honigprämierung des Imker-Landesverbandes Weser-Ems sind die beiden Nordenhamer jetzt mit Silbermedaillen ausgezeichnet worden. Die Prämierung für die beiden Mitglieder des regionalen Imkervereins Jade-Weser fand bei einer Vertreterversammlung des Landesverbandes in Löningen statt. Die Urkunden übergab der Vorsitzende des Landesverbandes, Werner Clausing.

Untersucht wurde der Honig auf seine chemische Zusammensetzung, wie Wassergehalt, Invertasegehalt (Enzym der Bienen zur Aufbereitung des Nektars zu Honig) und HMF-Gehalt, der ein Indikator für Frische und Naturbelassenheit ist. Die Naturbelassenheit ist gegeben, wenn der Honig sorgsam und ohne Wärmeschädigung geerntet und bearbeitet wird.

In der optisch-sensorischen Prüfung wurde der Honig auf Sauberkeit, Geschmack und Geruch untersucht. Im Honig dürfen sich keine Verunreinigungen, Rückstände oder Lufteinschlüsse befinden. Kandierte Honige sollen auf der Zunge einen zarten Schmelz bilden. Flüssige Honige dürfen keinerlei Kristalle aufweisen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiterhin wurde die Aufmachung des Honigs bewertet. Zu beachten sind hier neben dem richtigen Abfüllgewicht die präzise Etikettierung und die Beschriftung des Einheitsglases vom Deutschen Imkerbund.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.