• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Intensiver Wettbewerb um Fachkräfte

29.01.2016

Brake /Varel Der Wettbewerb um die besten Fachkräfte hat längst begonnen. Das ist die Kernthese, die am Mittwoch bei einem Vortragsabend im Ausbildungszentrum Varel Aeropark diskutiert wurde. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der die Wirtschaftsförderung Wesermarsch und die Jade-Bay Entwicklungsgesellschaft eingeladen hatten, stand die Vorstellung von Angeboten und Strategien, um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten.

Vielfältige Angebote

„Die Anforderungen im Bereich von Ausbildung sowie qualifiziertes Personal zu finden und zu binden, sind vielfältig“, sagte Jens Wrede, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Wesermarsch vor 90 Gästen, darunter der Wesermarsch-Landrat Thomas Brückmann und sein Amtskollege Sven Ambrosy (Friesland).

Über das Förderprogramm „unternehmensWert“ referierte Monika Kretschmer von der Demografie-Agentur für niedersächsische Wirtschaft. Ziel des Programmes sei, klein- und mittelständische Unternehmen zu unterstützen. „Dazu zählt insbesondere die Entwicklung einer zukunftsfähigen und mitarbeiterorientierten Personalpolitik in den vier Bereichen Personalführung, Gesundheit, Wissen und Kompetenz sowie Chancengleichheit“, führte Monika Kretschmer aus.

Externe Hilfe anfordern

Mit Hilfe der Fördergelder können klein- und mittelständische Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern sich mit dem demographischen Wandel, krankheitsbedingten Engpässen, Nachwuchsmangel oder Bindung von Fachkräften auseinandersetzen und externe Hilfe in Anspruch nehmen. Das Bundesprogramm gewährt eine 80-prozentige Förderung, um auf die Veränderungen in der Arbeits- und Produktionswelt sowie die immer älter werdende Gesellschaft reagieren zu können.

Über das neue Fachkräfteberaterteam der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer informierte Heiner Paffenholz. Dieses biete speziell bei den Themen Aus- und Weiterbildung praktische Hilfe an. Frank Schnieder stellte zudem das Fachkräftebündnis Jade-Bay vor. Es umfasst den Raum der Landkreise Wesermarsch, Friesland und Wittmund.

Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.