• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Klimaerwärmung gemeinsam einschränken

24.09.2019

Jade An diesem Dienstag, 24. September, wird um 18 Uhr im Walter-Spitta-Haus die nächste Sitzung des Jader Gemeinderates eröffnet. Um ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz in der Gemeinde Jade zu setzen, beantragt die Gruppe Grüne/Eilers, dass der Rat folgendes beschließen möge:
 Im Leitbild der Gemeinde Jade wird das klare Bekenntnis zum Klimaschutz in der Gemeinde Jade formuliert und festgestellt, dass die Auswirkungen des Klimawandels auch die Gemeinde Jade betreffen.
 Der nachfolgende Text wird in das Leitbild übernommen: Planungen und Beschlüsse in der Gemeinde Jade werden so vorbereitet, abgewogen und durchgeführt, dass sie die Folgen des Klimawandels abschwächen und dass Entscheidungen unter ökologischer, ökonomischer und gesellschaftlicher Nachhaltigkeit getroffen werden.
 Die Gemeinde arbeitet ein Klimaschutzkonzept aus und etabliert hierzu einen Arbeitskreis unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger, Politik und Verwaltung der Gemeinde, vernetzt sich mit den Nachbargemeinden und unterstützt im Rahmen ihrer Möglichkeiten Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern, um die Folgen des Klimawandels abzuschwächen.
 Zudem wird ein Antrag gestellt, den Verkehr an den Ortseinfahrten Schweiburg und Diekmannshausen im Verlauf der Bundesstraße B 437, der Ortseinfahrten Jade im Verlauf der L 862 und K 201 sowie an den Ortseinfahrten Jaderberg im Verlauf der L 862 und K 108 zu beruhigen, indem entsprechende Fahrbahnmarkierungen mit weißen Querstreifen aufgebracht werden.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.