• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Jara Thomas führt die Tossenser Reiter

25.01.2010

TOSSENS Am Ende konnte sich die Jahreshauptversammlung des Tossenser Reit- und Fahrvereins Nordbutjadingen dann doch mit dem neuen Vorstand anfreunden: Im vollbesetzten „Strandhof“ gab es für die neue Führung mit der 1. Vorsitzenden Jara Thomas und dem 2. Vorsitzenden Stephan Bremermann an der Spitze war keine Gegenstimmen, aber 18 Enthaltungen.

Die Vorstandswahl leitete Ewald Deharde, der jahrelang dem Tossenser Reitverein vorgestanden hatte. Deharde sagte, dass „das Schiff Reitverein zwar nicht ins Schlingern geraten wäre, dafür aber die eine oder andere Untiefe zu umfahren hatte“. Auch habe es zuvor im Vorstand wohl Unstimmigkeiten gegeben.

Schon vor der Jahreshauptversammlung habe es deshalb Gespräche gegeben, bei denen sich eine neue Vorstandsmannschaft bildete. Diese würde allerdings nur gemeinsam antreten und sich auch nur in diesem Team wählen lassen, unterstrich Wahlleiter Deharde. So wurde die Wahl auch nach anfänglichem Murren im Block abgehalten.

Neue 1. Vorsitzende ist nun Jara Thomas, die bisher 2. Vorsitzende war und gemeinsam mit Kassenwart Andreas Schindler den Verein seit dem Tod des damaligen Vorsitzenden Dr. Harald Hortig im September 2008 geführt hatte. Andreas Schindler bleibt auch weiterhin Kassenwart. Neuer 2. Vorsitzender wurde Stephan Bremermann. Zu Beisitzern wurden Jan-Dierk Harbers und Tobias Cornelius gewählt die Kerstin Auffarth und Martina Süßenbach ablösen.

Die neuen Vorstandsmitglieder mussten sich vor ihrer Wahl kritische Fragen aus der Versammlung gefallen lassen. Sie seien bisher im Verein nicht besonders hervorgetreten oder würden sogar bei einem anderen Reitverein auf dem Pferd sitzen, so die Kritik. Das sei aber eben auch eine Chance, entgegnete Ewald Deharde, denn der Reitverein verfüge über keine eigenen Großpferde, auf den Männer oder Frauen reiten könnten. Der neue Vorstand könnte dies verändern, sagte Deharde, der dem neuen Vorstand eine Zeit lang beratend zur Seite stehen will.

Als neue Schriftführerin folgt Silke Hensing Manfred Söllner nach und als Pressewart wurde Jörn Kasten zum Nachfolger von Sabine Behrens bestimmt. Bereits bei der Weihnachtsfeier waren Corinna Evers und Fenja Boedecker zu neuen Jugendwartinnen gewählt worden.

Vor der Wahl hatte Jara Thomas eine energische Rede über die Ziele und den Zusammenhalt im Reitverein gehalten. Sie sei nur bereit, den Vorsitz zu übernehmen, wenn Meinungsverschiedenheiten offen ausgetragen werden könnten und sich alle Mitglieder ehrlich in die Augen schauen würden. Ein Gegeneinander wäre die Auflösung des Vereins.

Neben den Wahlen wurden langjährige Mitglieder geehrt. Seit zehn Jahren sind Corinna Evers, Thies Gerken, Maike Harbers-Bahr und Siegfried Milbrandt im Reitverein aktiv. Iris Jochens und Andrea Turmann sind sogar seit 25 Jahren dabei, konnten an der Jahreshautversammlung nicht teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.