• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Jüngster Kirchenältester kommt aus Abbehausen

20.03.2012

ESENSHAMM In allen 117 evangelischen Kirchengemeinden im Oldenburger Land sind neue Kirchenräte gewählt worden. Der 18 Jahre alte Schüler Sören Schweers aus Abbehausen ist zum jüngsten Kirchenältesten gewählt worden. Darüber freut sich auch Pfarrer Hans-Wilhelm Biermann. Er führt diesen Erfolg auf die engagierte Jugendarbeit des Kirchenratsvorsitzenden Torsten Lange zurück.

Die Wahlbeteiligung in der 1995 Mitglieder zählenden Gemeinde Abbehausen sank von 26,32 Prozent vor sechs Jahren auf jetzt 24,53 Prozent.

Gewählt wurden diese zehn Bewerber: Torsten Lange (177 Stimmen), Günther Frerichs (127), Elli Brödje (126), Karin Rebmann (107), Birgit Bethge (97), Gertrud Hauke (97), Hendrik Lübben (82), Christiane Kirschke (57), Iris Schröder (54), Sören Schweers (36). Ersatzkirchenälteste: Patrick Bruns, Andre Damken, Klaus Haase, Astrid Jauernik, Barbara Lübben, Matthias Minßen, Rainer Schwarting, Melanie Spohler, Edda Stührenberg.

Durchschnittsalter der Gewählten: 48,6 Jahre. Zwei Personen werden später in den Kirchenrat berufen.

„Wir sind ein bisschen besser geworden und können mehr als zufrieden sein“, freut sich die Esenshammer Pfarrerin Bettina Roth, die seit 1. März auch Pfarrerin in Dedesdorf ist. Dedesdorfer kamen zur Wahlparty nach Esenshamm. In Dedesdorf (1100 Mitglieder) betrug die Wahlbeteiligung 37,27 Prozent.

Die Wahlbeteiligung in der knapp 1000 Mitglieder zählenden Gemeinde Esenshamm legte leicht zu: von 33,9 Prozent vor sechs Jahren auf jetzt 34,39.

Gewählt worden sind diese sechs Bewerber: Marlies Cattelmann (148 Stimmen), Hartwig Tantzen (80), Thorsten Falk (74), Kerstin Bouda (66), Ingo Ostendorf (66), Elke Struve (65). Durchschnittsalter: 50,2 Jahre. Zwei Personen werden später berufen.

Ersatzkirchenälteste: Hille Thormählen, Mareike Luers, Christine Stöver, Ralf Buhrmann, Sabrina Cornelius, Heidi Liebau, Helmut von Ne-then.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.