• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

STADTJUGENDRING: Junge Braker sollen mitmachen

11.12.2009

BRAKE Die Mitgliedervollversammlung des Stadtjugendrings hat Malte Stöß zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 19-Jährige Braker löst Christopher Dibke ab. Neuer zweiter Vorsitzender ist Christian Ahlers (20), der Nachfolger von Adrian Berger ist. Als Schriftführerin fungiert Lina Dornblüth (16), die Christian Ahlers ablöst. Schatzmeister ist Theo Wübbenhorst (20), der das Amt von Jan Stadie übernimmt. Petra Schrage von der Jugendarbeit der Stadt Brake ist als fünftes Vorstandsmitglied neu im Team, sie übernimmt den Posten von Malte Stöß. Neue Kassenprüfer sind Jan Stadie und Christopher Dibke.

Beim Jahresrückblick wurde an die Veranstaltungen erinnert wie Spielefest im Stadtbad das zweitägige Waterquake-Festival, das Beachvolleyball-Turnier und das Nachtvolleyballturnier. Auch die Lan-Party in Kooperation mit dem Verein „total.verpLANt“ sei ein Erfolg gewesen, hieß es.

Der neue Vorstand kündigte an, die Mitgliedsvereine stärker an den Veranstaltungen beteiligen zu wollen. Zumindest sollte eine Vernetzung stattfinden, damit man sich bei Bedarf mit verschiedenen Aktionen unterstützen kann, sagte der neue Vorsitzende. Außerdem sollten sich die Mitgliedsvereine darüber Gedanken machen, ob künftig ein Mitgliedsbeitrag in Höhe von 24 Euro erhoben wird. Dies sei eigentlich notwendig, damit der Stadtjugendring auch bei künftigen Veranstaltungen kostendeckend arbeiten bzw. die notwendigen Versicherungen bezahlen kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.