• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Jubiläum: Kaffee und Kuchen für die langjährigen Mieter

09.12.2011

BRAKE „Das ist ein schönes Wohnen, wenn man die richtigen Mitbewohner hat“, erklärt Wilma Oltmanns, warum sie seit 40 Jahren treue Mieterin bei der Braker Wohnbau ist. Oltmanns, die in der Amselstraße wohnt, ist am Donnerstag für ihre langjährige Treue mit einer liebevoll gestalteten Urkunde ausgezeichnet worden – und mit ihr weitere Mieter, die sich seit 25, 30, 40, 45 oder sogar 50 Jahren in einer Wohnung der Wohnungsbaugesellschaft wohl fühlen.

„Ausziehen kam für uns nie in Frage“, betont Waltraud Kunz, die mit ihrem Mann Jakob seit 45 Jahren im Kiebitzring wohnt. Die Kinder hätten schon mal einen Umzug angeregt, „aber wir wollten nicht“, sagt sie. Und so werden in der Gaststätte „Am Kamin“ viele Erinnerungen ausgetauscht, während die Mieter den leckeren Kuchen und den Kaffee genießen, zu dem sie von Anke Benkel und Carolin Gerdes von der Gesellschaft eingeladen wurden.

Bei aller Freude gibt es aber auch ein paar nachdenkliche Töne. „Früher“, sagt etwa Horst Albrecht, „musste niemand seine Tür abschließen und es wurde viel mehr gemeinsam gefeiert“. Heute würde man oft nicht mehr alle Nachbarn kennen, bedauert er den Wandel. Gemeinsam mit seiner Frau Sylvia wohnt er seit 25 Jahren in der Butjadinger Straße.

Die weiteren geehrten Mieter: Rainer Hollmann, Susanne Ripken, Heinz und Roswitha Breiter, Gisela Lorbach, Klaus Miodek, Gerhard Kügler (25 Jahre), Elke Borstorf, Bernd und Ina Harjes, Renate Dindas, Heino Wiemer, Reinhard und Änne Wiemer, Fredo und Rita Rüthemann, Marianne Erdmann (30 Jahre), Adolf und Margarete Haase, Gerd Schulenberg, Klaus-Dieter und Karin Gripp, Wilma Wollmann (40 Jahre), Agnes Bargmann, Heino und Doris Harms und Gertrud van Vlijmen (50 Jahre).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.