• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Wirtschaft: Kaufmann, Mechaniker und Konstrukteur

23.08.2014

Elsfleth Die Elsflether Werft investiert weiter in den Nachwuchs. So haben Werftchef Klaus Wiechmann, Personalleiter Jens Harms, Ausbilder Ralf Ripken sowie die Vorstandsassistentin Sabine Gockel die neuen Auszubildenden begrüßt, für die am 1. September ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Die Elsflether Werft ist ein traditionsreiches Unternehmen. Im Jahr 1916 gegründet, sind im Laufer der Jahrzehnte viele Leute in vielen unterschiedlichen Berufen ausgebildet worden. Werftchef Klaus Wiechmann ist auch diesmal überzeugt, dass sich die neuen Mitarbeiter an ihren Vorgängern ein Beispiel nehmen werden, um motiviert, engagiert und lerneifrig ihre Ausbildungen zu durchlaufen.

Fünf neue Mitarbeiter sind eingestellt worden. Mike-Sören Kluge lernt den Beruf des Industriekaufmanns. Stefan Berends, Jannik Ache und Feodor Kopotilow haben sich für die Ausbildung zum Industriemechaniker entschieden. Und Kevin Nitsche möchte Konstruktionsmechaniker werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Elsflether Werft beschäftigt zurzeit rund 100 Mitarbeiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.