• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Konstituierende Sitzung des Parlaments
Bärbel Bas zur neuen Bundestagspräsidentin gewählt

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

FAMILIE: Kinder in die Obhut von Tagesmüttern geben

22.04.2008

LEMWERDER In wenigen Tagen wird die Großtagespflegestelle „Die kleinen Bären“ in der Bolkostraße 1 in Betrieb gehen, offiziell eingeweiht wurde sie bereits am Montag. Bürgermeister Hans-Joachim Beckmann, der Wesermarsch-Landrat Michael Höbrink, Ratsvertreter Harald Schöne, Jürgen Peters, Bernhard Martens, Gleichstellungsbeauftragte Wenke Nymark-von Lübken, Vertreter der Kindertagesstätten in Lemwerder und Altenesch sowie diverse andere Gäste waren der Einladung der hauptverantwortlichen Tagesmütter Bettina Rahl-Friedrich, Petra Heinze und Kristine Tahler gefolgt.

Als vorbildliche Einrichtung lobte Landrat Höbrink die neue Tagespflege und als besonders engagiert die Arbeit der Lemwerderaner Gleichstellungsbeauftragten Wenke Nymark-von Lübken. „Ich musste immer an Reinhard Meys Lied vom Antrag für den Antrag auf ein Antragsformular denken“, scherzte die Gleichstellungsbeauftragte, die durchgesetzt hatte, dass die Gemeinde das Projekt für ein Jahr lang mit Geld aus der Gemeindekasse unterstützt.

In den nächsten Tagen werden auch schon die ersten Kinder in den Genuss der neuen Räumlichkeiten kommen. In dem hell und freundlich gestalteten Spielzimmer wird garantiert keine Langeweile aufkommen, gleich nebenan im Ruheraum sorgen Blautöne für Ruhe und Entspannung. Daneben gibt es einen Büroraum, eine Küche sowie ein Badezimmer. Die Erdgeschosswohnung in der Bolkostraße istb umfassend renoviert und in eine farbenfrohe, freundliche Einrichtung verwandelt worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.