• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Kita-Neubau begeistert auch die Erwachsenen

13.08.2010

LEMWERDER Von den großen Fortschritten auf verschiedenen Baustellen in Lemwerder überzeugten sich am Donnerstagabend die Mitglieder des Bau- und Straßenausschusses der Gemeinde Lemwerder bei Besichtigungen vor Ort. So ging es ins Schul-, Sport- und Freizeitzentrum, wo der neue Kunstrasenplatz und der Bolzplatz in Augenschein genommen wurden. Dabei konnten gleich die Fußballer beim Spiel auf dem Kunstgrün beobachtet werden.

An der Einmündung von der Stedinger Straße zur Detmarstraße wurde gehalten: Dort wird derzeit die Einfahrt optimiert, so dass der Schulbusverkehr mehr Platz hat. Auch an der künftigen Schulbushaltestelle gehen die Bauarbeiten schnell voran: Der Gehweg ist neu angelegt und verbreitert worden. Auf der anderen Straßenseite wurde der Bordstein abgeflacht und abgerundet, um die Überfahrbarkeit zu gewährleisten, wie Bauamtsleiter Bernhard Martens erläuterte.

Begeistert zeigten sich die Ausschussmitglieder vom Kita-Neubau: Beinahe alle Räume sind eingerichtet, Licht durchflutet und richtig gemütlich. Die Neuanschaffungen – egal ob Möbel oder Spielsachen – sind praktisch durchdacht und vielseitig verwendbar. Die Küche ist ebenfalls neu ausgestattet worden. Nun muss noch das Außengelände gestaltet werden. Martens: „Dabei lassen wir uns beraten.“ Auch mit dem Bau der Parkplätze für die Mitarbeiter der Kita und die Eltern der Kinder soll bald begonnen werden, wie Bürgermeister Hans-Joachim Beckmann berichtete.

Für die Baumaßnahmen im Bereich der Detmarstraße, die Kita-Parkplätze sowie zwei weitere Bushaltestellen auf dem Gemeindegebiet wurden insgesamt Aufträge in Höhe von rund 198  000 Euro vergeben.

Zurück im Raatssaal war ein weiterer Tagesordnungspunkt die Einrichtung eines Archivs in der Grundschule Deichshausen. Die Schulleiterin Agnes Burlage hatte den Antrag gestellt, einen Kellerraum hierfür herzurichten, um somit den steigenden Anforderungen an den Datenschutz gerecht werden zu können. Der Ausschuss stimmte dem Antrag zu.

Anja Biewald Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.