• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Kleine Leute – großes Herz

18.02.2016

Tossens Reinhard Raab war ein Zahlenmensch. Als Chef eines Bremer Logistikunternehmens musste er sich vor allem um Bilanzen und Umsätze kümmern. Alles änderte sich vor zehn Jahren – mit einem „Seitenwechsel“. So heißt das Projekt, in dessen Rahmen Leute aus Führungspositionen die Möglichkeit erhalten, in eine soziale Einrichtung hineinzuschnuppern. Der heute 65-jährige Reinhard Raab entschied sich für eine einwöchige Hospitanz im Kinderhospiz Löwenherz mit Hauptsitz in Syke.

Inzwischen ist Reinhard Raab der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Organisation. In dieser Funktion wird er am 10. April auch beim nächsten Kinderbürgertag bei Center Pars Nordseeküste in Tossens vertreten sein. Der Erlös der Veranstaltung ist für Löwenherz bestimmt.

Fast 2000 Mitglieder

Zum siebten Mal veranstaltet Center Parcs den Kinderbürgertag. Und einmal mehr soll der Erlös der Veranstaltung, für die Organisatorin Ulrike Hartinger-Muth mit bis zu 150 jungen Gästen rechnet, einer sozialen Einrichtung gespendet werden. Die Wahl ist diesmal auf Löwenherz gefallen. „Center Parcs war auf uns zugekommen“, sagt Reinhard Raab, der gerne einräumt, dass er den Kinderbürgertag bislang gar nicht kannte. Nun wird er dessen Schirmherr.

Das wird geboten beim Kinderbürgertag

Zum 7. Mal findet der Kinderbürgertag am Sonntag, 10. April, bei Center Parcs in Tossens statt. Die um 11.30 Uhr beginnende Veranstaltung steht unter dem Motto „Orrys Löwenherz“. Orry ist das viele Späße treibende Maskottchen von Center Parcs. Begleitet wird er von seiner Assistentin Woops.

Nach der Eröffnung um 11.30 Uhr können die Kinder ihre eigenen Löwenmasken basteln, um 12.30 Uhr folgt das gemeinsame Mittagessen, ehe Orry ab 14 Uhr im Rahmen einer ganz neuen Show das Kids-Bingo bietet. Bei der um 15 Uhr beginnenden Kids-Disco tanzen die Kinder zu einem eigens für das Kinderhospiz Löwenherz geschriebenen und aufgenommenen Lied den Löwentanz.

Der Eintritt zum Kinderbürgertag kostet 9 Euro, wobei das Mittagsbuffet inklusive ist. 4,50 Euro von jeder verkauften Eintrittskarte gehen als Spende an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke.

Anmelden können sich Kinder ab dem Alter von vier Jahren an der Rezeption von Center Parcs, unter Telefon  04736/9289494 oder per Mail an nordseekueste@groupepvcp.de.

„Es soll wieder ein bunter, fröhlicher Kinderbürgertag werden“, sagt Ulrike Hartinger-Muth, „aber den Kindern soll auch bewusst werden, dass es um eine ernste Sache geht und dass sie mit ihrem Besuch etwas für andere Kinder tun.“ Reinhard Raab freut sich über das Engagement von Center Parcs, denn das Kinderhospiz, das von einem fast 2000 Mitglieder zählenden Verein getragen wird, müsse seine Arbeit zu 50 Prozent aus Spenden finanzieren.

Löwenherz wurde 2003 gegründet. Die treibende Kraft war seinerzeit Gaby Letzing, die heute als Vorstandsvorsitzende fungiert. Der Verein betreibt inzwischen nicht mehr nur das stationäre Kinderhospiz in Syke, das im vergangenen Jahr um ein Jugendhospiz erweitert wurde, sondern auch zwei ambulante Einrichtungen in Bremen und Braunschweig.

In der stationären Einrichtung in Syke halten sich die Kinder und Jugendlichen laut Reinhard Raab in der Regel zwei Wochen auf. Sinn und Zweck des Hospiz’ ist es nicht zuletzt, den Eltern eine Auszeit zu ermöglichen, während die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre oftmals pflegebedürftigen Kinder betreuen.

Großer Einzugsbereich

Die Einrichtung in Syke umfasst acht Plätze für Kinder und acht für Jugendliche. Das Einzugsgebiet von Löwenherz reicht weit über den Bremer Raum hinaus, umfasst ganz Niedersachsen und sogar Teile Nordrhein-Westfalens.

Reinhard Raab betont, dass Löwenherz sehr viel Wert auf hohe Qualität lege und entsprechend viel Geld in die Ausbildung seiner rund 100 Beschäftigten – hinzu kommen zahlreiche Ehrenamtliche – investieren müsse. Entsprechend froh ist der Vize-Vorstandsvorsitzende, der von seiner eigenen Arbeit sagt, dass man sehr viel mitnehme und angesichts der Schicksale der Kinder viele Dinge mit anderen Augen sehe, nun über die zu erwartende Spende von Center Parcs. Bei den letzten Kinderbürgertagen kamen laut Ulrike Hartinger-Muth durchschnittlich 1000 Euro pro Veranstaltung für gute Zwecke zusammen.


Mehr Infos unter   www.kinderhospiz-löwenhez.de 
Detlef Glückselig
Butjadingen
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2204

Weitere Nachrichten:

Center Parcs | Kinderhospiz Löwenherz

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.