• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Weihnachten: Knallroter Farbtupfer fürs Bücherregal

23.12.2010

BRAKE Endlich. Die Geschenke sind gekauft, in Glanzpapier verpackt und die Grußkarten beschriftet. Der Weihnachtsabend kann kommen, in aller Ruhe. Plötzlich Panik: Es fehlt noch ein Mitbringsel. Die Jagd nach einem Last-Minute-Geschenk durch die Braker Geschäfte beginnt. Zehn Euro setzt die arg strapazierte Geldbörse als Limit.

Passend zu der Eiseskälte empfiehlt Hanne Jacobs, Mitarbeiterin des Second-Hand-Laden „Angels“, Wollmützen und Lederhandschuhe. Einen Kontrapunkt gegen das Winterwetter setzt Heike Frei, die im „Casa Vivendi“ die ersten Frühlingsboten verkauft.

Eine gute Flasche Rotwein sei nie verkehrt, findet Birgit Seevers vom Schokoladen-Lädchen. Zusammen mit Marzipanbrot werde daraus ein weihnachtliches Präsent. Ebenfalls ein klassisches Geschenk ist Schmuck. Doch die preiswerten Anhänger für Bettelarmbänder sind beim Juwelier schon ausverkauft, erklärt Mitinhaberin Malis Gerhardt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Hobbyköche hat Sylvia Rüßbült, Inhaberin des Wäscheladen „Tag und Nacht“, bestickte Leinenhandtücher vorrätig. „Damit macht dann auch das Abtrocknen Spaß.“ Und für Bastelfreunde warten Modellflugzeuge samt Farbe, Pinsel und Kleber im Regal des Spielwarenladens „Connys Schatztruhe“. „Damit sind Kinder auch nach dem Geschenke-Auspacken noch lange beschäftigt“, preist Michael Rohmann die Vorteile.

Viele Taschenbücher unter zehn Euro findet Thalia-Filialleiterin Birgit Blank in ihren Regalen, darunter auch der neue Bestseller-Krimi „Das andere Kind“ von Charlotte Link. Wem es völlig ausreicht, die ganzen Weihnachtskarten zu lesen, dem empfiehlt Auszubildende Kristin Seidler die Sammelfigur „Rosine“ mit leuchtend orangen Haaren, einem knallroten Kleid und dazu rosa Flügeln – ein sympathischer Farbtupfer zwischen verstaubten Wälzern.

Gut, dass noch etwas Zeit ist für die Entscheidung.

Stefanie Dosch Newsdeskmanagerin / Politikredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2098
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.