• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Korken im Altenclub knallen nachträglich

16.01.2010

BERNE Mit einem Gläschen Sekt und vom 1. Vorsitzenden Frank Göllner mit allen guten Wünschen bedacht, begrüßten rund siebzig Mitglieder des Altenclub Berne das neue Jahr.

Im Vereinsheim, das wieder dem Anlass entsprechend geschmückt war, ließen sich die Senioren und Seniorinnen auch die Berliner und Viktoria schmecken. Und als sei es wenige Sekunden nach zwölf, krachten hier und da unter lautem Jubel die kleinen Tischbomben. Bei stimmungsvoller Musik wurde ausgiebig gefeiert. Einen besonderen Augenschmaus boten die drei Bauchtänzerinnen, die orientalisches Flair in das Vereinsheim brachten.

Karla Schütte und Frank Göllner erfreuten zusätzlich mit einem lustigen Sketch. Doch trotz der ausgelassenen Fröhlichkeit regte sich beim Vorstand ein kleiner Unmut. Jede Feier des Altenclubs ist im Vorfeld mit viel Arbeit verbunden, die die ehrenamtlichen Helfer gerne machen. Dabei sei jedoch ein wichtiger Punkt, mit wievielen Gästen man zu rechnen hat. Jeder habe Verständnis dafür, dass man bei ungünstigen Witterungsverhältnissen nicht unbedingt das Haus verlassen möchte, so der Vorsitzende. Doch wäre es für die Planung schön, wenn man dann einen bereits zugesagten Termin auch absage.

Vorsitzender Frank Göllner nutzte die Feier außerdem, um noch einmal auf die geplante Urlaubsfahrt vom 16. bis 21. Mai ins thüringische Mühlhausen hinzuweisen. Besichtigt werden das historische Zentrum und die Stadt Erfurt. Anmeldungen dafür unter den bekannten Nummern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.