• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Spende: Landfrauen Hammelwarden sammeln 1200 Euro

19.01.2016

Brake 1200 Euro konnten die Landfrauen Hammelwarden-Brake am Wochenende an NWZ -Mitarbeiterin Katja Jungjohann und Jürgen Westerhoff, der für die NWZ -Weihnachtsaktion verantwortlich ist, überreichen.

Das Geld stammt aus dem Verkauf von Krollkuchen und Keksen bei dem Braker Schneeflöckchenmarkt. „Insgesamt waren an der Aktion 34 Landfrauen beteiligt, die so fleißig gebacken haben, dass wir am Ende 480 Tüten verkaufen konnten“, sagte Margret Heitzhausen. Damit konnten sie die Einnahmen aus dem Vorjahr noch erheblich steigern und einen großen Beitrag für die gute Sache leisten. Im Laufe des Vormittags im Fischer Café-Landhotel berichtete Jürgen Westerhoff den Landfrauen, die sich dort zum Frühstück getroffen hatten, von den Aktionen, mit denen sich die Menschen im Oldenburger Land sich an der Aktion beteiligt haben. Schulen, Kindertagesstätten, Künstler – klangvolle Name wie Justus Franz –, sie alle wollten helfen. Mit Bastelarbeiten, Verkauf von Selbstgemachten, Konzerten und vielem mehr konnten schon Spenden eingesammelt werden, die inzwischen mehr als 240 000 Euro betragen. „Es ist auch die Außenwirkung der Aktion, die das Ganze so besonders macht“, unterstrich Jürgen Westerhoff. „Die Menschen zeigen, dass sie ein Herz haben. Man kann zwar nicht alles mit Geld lösen, aber es hilft an vielen Stellen“, sagte er weiter.

Auch im nächsten Jahr werden sich die Landfrauen wieder auf dem Schneeflöckchenmarkt für den guten Zweck einsetzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.