• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Landjugend plant ihren runden Geburtstag

15.01.2010

NEUENKOOP Ein Jubiläum hat in diesem Jahr die Landjugend Neuenkoop vor sich: Seit 60 Jahren treffen sich Jugendliche in dem Verein und gestalten ihre Freizeit gemeinsam.

Auf der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus wurde nun beschlossen, den „runden Geburtstag“ mit einer Feier zu würdigen. Außerdem wollen die Mitglieder eine Wochenendtour unternehmen.

Bei den anschließenden Wahlen wurden Ralf Ahrens und Silvia Voigt erneut in den Vorstand gewählt. Kassenprüfer sind Marco Wellmann und Andre Maas. Kassenwart bleibt Michael Ruhr.

Zum Festausschuss der Landjugend Neuenkoop gehören im kommenden Jahr Sven Wolff, Thorsten Reker, Tore Pape und Irina Cordes.

Die Landjugend Neuenkoop hat mit 130 Mitglieder (aktive und passive), 31 Personen waren bei der Jahreshauptversammlung anwesend, außerdem Hendrik Ripken von der Kreilandjugend, Rike Lüschen von der Bezirkslandjugend und Matthias Arning vom Landvolk Köterende.

Ihr traditionelle Kohlfahrt planen die Jugendlichen für Sonnabend, 30. Januar. Wer noch einen Pullover mit dem Logo der Landjugend haben möchte, kann sich bei Silvia Voigt melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.