• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Langeweile kennen die Landfrauen nicht

26.04.2005

ABBEHAUSEN ABBEHAUSEN/WMZ - Auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Aktivitäten blickte der Vorstand des Landfrauenvereins Abbehausen während einer Mitgliederversammlung zurück. Die Vorsitzende Helga Hoogendorn und die Schriftführerin Helga Cornelius erinnerten in ihren Berichten an die vielen gelungenen Veranstaltungen. Dabei reichte die Bandbreite von einer Stadtführung in Nordenham mit Dr. Wolfgang Waßhausen bis zu Ausflugsfahrten und Vorträgen.

Bei den Wahlen stand lediglich eine Neubesetzung in den Fachausschuss II für „Familie und Gesellschaft“ auf dem Programm. Zur Nachfolgerin von Roswitha Wulff, die auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausgeschieden ist, wurde Heike Antons bestimmt.

Keinerlei Anlass zur Beanstandung gab es für die Kassenführung. Die Revisorinnen Helga Busch und Bärbel Leiner bescheinigten der Schatzmeisterin Ingrid Wreden eine gute Arbeit.

Ein dickes Lob sprach die Ehrenvorsitzende Anneliese Folkens dem Vorstandsteam sowie den Leiterinnen der Sing- und der Tanzgruppe, Helli Stöver und Roswitha Wulff, für das große Engagement aus. Zum Dank überreichte sie Blumensträuße.

Seine Jahreshauptversammlung verband der Landfrauenverein mit einem Vortrag. Als Referentin trat Annegret Schild aus Brake auf, die über das Thema „Brunch – gemütlich und gut vorzubereiten“ referierte. Sie gab interessante Tipps für die Zusammenstellung eines Brunches, wobei Frühstück und Mittagessen miteinander verbunden werden. Als klassische Brunchzeit nannte Schild den Zeitraum zwischen 10 und 13 Uhr. Der Kreativität bei der Herrichtung der Leckerbissen, die vorzugsweise als Buffet angeboten werden, sind kaum Grenzen gesetzt. Die Referentin hatte Rezepte und Kostproben mitgebracht.

Zum Ausklang der Versammlung gab der Vorstand bekannt, dass der Bus am 3. Mai zum Tagesausflug ins Alte Land um 7.30 Uhr in Stollhamm startet. Bei einer Reise nach Holland, die vom 18. bis zum 21. August stattfindet, sind noch einige Plätze frei. Nähere Informationen gibt es bei Ingrid Wreden unter 269307.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.